Mitgliederübersicht holzer

Benutzerprofil von holzer

holzer
Dabei seit: 23.02.2009

Besucher: 931
Freunde: 0
Forum: 246

holzer .

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Männlich

Über holzer

Homepage:

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.


@ Klaus46
Danke für Deine Rückmeldung.

@ Digizar
Das Thema hat mit Dateiberechtigungen erst einmal nix zu tun, an denen auch nicht rumgeschnippelt wurde (meine Meinung).
Alle mit NTFS formatierten Fremd-Partitionen werden erst einmal als ‚nur lesen‘ eingebunden, solange sie nicht in der Registry für den Vollzugriff verankert sind. Und genau das erledigt die ‚Besitzübernahme‘.Um die Dateirechte kümmert sich dann das Betriebssystem.
Das ist nicht neu in win10: NT, W2K, XP……usw verhalten sich genau so.
Das ist meine unmaßgebliche Sicht der Situation, vielleicht ist ja eine(r) besser informiert.

Dass Windows mit Reiser-fs rumkungelt schließe ich mal ganz kühn aus, dafür ist MS zu selbstverliebt, ob das überhaupt geht NTFS und Reiserfs zu mischen bezweifel ich.

Dass win10 25% langsamer als win7 sein soll, kann ich nicht beurteilen (gefühlt, nicht gemessen), pünktlich zu den ersten Tests schmierte mir das Motherboard ab, das neue Board hat sata3 statt sata2. Das macht bei SSD Festplatten eine ganze Menge Unterschied.

Die nervigen kummulativen Updates interessieren mich nicht, in der pro Version lassen sich diese für 35 Tage aussetzen, man hat genug Zeit die Updates von den MS-Servern manuell zu beziehen.

Nach zwei Jahren win10 kann ich keine positive Bewertung abgeben. Es läuft zwar stabil, mir gefällt aber das ganze Brimborium drumherum überhaupt nicht. Zum Beispiel die bescheuerten Desktop Apps (früher sagte man Programme) die ich nicht brauche und ausblenden oder deinstallieren muss wenn ich sie nicht permanent vor der Nase haben will.
Die ständigen großen Updates 2x im Jahr (das nächste 1709 (Build 16288)) steht schon wieder in den Startlöchern, bessern meine Laune auch nicht, meist bringen sie einige Verschlimmbesserungen
mit.
Es lässt sich zwar auf das System mit Bordmitteln einprügeln bis der Arzt kommt, das entspricht aber nicht meinen Vorstellungen eines Betriebssystems.

Es ist nach 22 Jahren Windows seit meinem Umstieg von Amiga auf win95 schade, aber für mich wird es wohl der Abgesang. Das 1709 Update werde ich noch installieren und dann endgültig entscheiden. Win7 kommt nicht mehr auf meine Platten, halbherzig gepflegte Systeme mag ich nicht und Alternativen laufen seit Jahren schon parallel.

holzer
 

Hallo,

ich habe noch eine bessere Erklärung gesucht und gefunden.


Besitz übernehmen


holzer

Edit: habe gerade die Beitragsbearbeitung entdeckt emoji_grinning

Hallo,

die Dateien liegen sicher auf einer unter XP erstellten, separaten NTFS Partition. Wenn dem so ist, hat Win10  darauf nur eingeschränkten Zugriff (nur lesen). Eigentlich sollte eine Besitzübernahme das Problem lösen.
Besitz übernehmen

Betrifft in diesem fall zwar Win 7, aber soviel hat sich ja nicht geändert.

Allerdings ein 10 Jahre altes Office.....naja, ich würde auch über einen Wechsel nachdenken.

holzer
 

Hallo Aispi,

Wenn Dein Gerät in Ordnung ist, könnte es sein, dass Du im Auswahlschirm des Grub-Installers die Option 
"Debian in den EFI-Modus zwingen" (Bild)




nicht gesetzt hast. 

Willkommen bei Debian emoji_thumbsup

holzer

Edit: phu, das sieht ja aus -- muss ich wohl noch üben. emoji_grinning

Hallo Morrison, Einen Unterschied zwischen Linux mint und Linux Ubuntu gibt es eigentlich gar nicht, da mint auf ubuntu aufsetzt. Nur in der Oberfläche und einigen Zusatzprogrammen unterscheiden sie sich. Ich habe das lange nicht probiert, aber Mint ist meiner Ansicht für Einsteiger besser geeignet. Link zum deutschen Forum: linuxmintusers holzer
Hallo Morrison, Wenn Du Anfänger bist und noch einmal ein System probieren möchtest, würde ich Dir LinuxMint raten. Ich benutze Debian Linux. holzer
Was du von gborn aufzeigst, ist die Deaktivierung des Windows Defender bei der nächsten Version Redstone 2......
Hallo Morrison, Genau die 'Version 1703' meinte ich auch, denn diese wird sicher bald über das Update verteilt.
Und wenn alles wieder nicht klappen sollte oder mir Windows irgendwann zu problematisch wird, dann gibt es auch noch andere Betriebssysteme
Sehe ich auch so, ich habe Windows nur noch, weil meine Leute (Familie) mit Linux nix am Hut haben. holzer
Hallo,
In Stiftung Warentest habe ich nochmal nachgeschaut: Der Windows-Defender steht an letzter Stelle. Ein Zusatzschutz wird dringend empfohlen ...... (es ist die März 2017-Ausgabe)
Schon möglich, aber der Defender ist Bestandteil des Betriebssystems. Fremde AV Lösungen müssen sich erst in dieses 'eingraben' mit scheinbar schwer vorauszusehenden Folgen. Mit dem anstehenden Upgrade auf Version 'Win10 1703' scheint sich die Situation noch zu verschärfen. Auch hier zum Thema von Günter Borns (gborn) Blog: Defender deaktivieren Wenn MS künftig zwei große Updates jährlich veröffentlicht, artet das richtig in Arbeit aus. Zumindest bis sich MS und die AV-Anbieter auf ein vernünftiges Miteinander zum Wohle der Nutzer einigen. Welche Lösung man bevorzugt, muss jeder selbst entscheiden. Hauptsache man macht sich überhaupt Gedanken zum Thema. Ich benutzte mit Win7 die "Microsoft Security Essentials" und habe nie Probleme damit gehabt, also ist auf meinen Windows 10 Rechnern der "Defender" Chef. holzer
hat auf das Thema Re: Grosses WIN10-Update im Forum Computerhilfe (PC-Abteilung) geantwortet
Hallo, freut mich zu lesen dass es schon erledigt ist. Wenn Dein win10 über ein Upgrade aus win7 erstellt wurde, empfehle ich noch dieses Thema anzusehen. w10-Reaktivierung Das könnte bei evt. Hardwarewechsel großen Ärger ersparen. holzer Edit: Mach Dir aber keinen Stress -- Morgen ist ein neuer Tag
hat auf das Thema Re: Grosses WIN10-Update im Forum Computerhilfe (PC-Abteilung) geantwortet
Hallo Adoma, Das kann viele Ursachen haben. Auf der Seite von 'deskmodder.de' sind eine ganze Reihe aufgezählt und es werden auch Lösungen angeboten. Update_Rep Viel Erfolg holzer

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen