Anzeigensonderveröffentlichung

Mit dem Treppenlift hoch hinaus

Moderne Treppenlifte vereinen Handwerk und High-Tech in einem System. Für viele Menschen haben sie sich so zu einem unverzichtbaren Helfer im Alltag entwickelt. Beim Kauf sollten aber wichtige Aspekte beachtet werden.

Die Treppenlifte von HIRO vereinen Handwerk und High-Tech.
©HIRO LIFT

Wichtige Entscheidungen sollte man nicht auf die lange Bank schieben. Auch der Entschluss zum Kauf eines Treppenlifts will gut überlegt sein. Fast die Hälfte der Deutschen hat Probleme beim Treppensteigen. Die Ursachen sind ganz unterschiedlich. Neben schmerzenden Gelenken, Muskelschwäche oder Arthrose sind ein Unfall, eine Operation oder langwierige Verletzungen mögliche Gründe. Auch eine Behinderung kann eine einfache Treppe in ein scheinbar unüberwindliches Hindernis verwandeln. Die gute Nachricht: Mit modernen Treppenliften gibt es eine Lösung für diese Herausforderung.

Wer braucht einen Treppenlift?

Wer ebenerdig wohnt und keinerlei gesundheitliche Einschränkungen hat, kann in der Regel auf einen Treppenlift verzichten. Anders sieht es aus, wenn der Gang unsicher wird, die Beine schon nach wenigen Stufen ermüden oder Schwindel und Sehprobleme das Risiko für einen Sturz erhöhen. Wer dann Treppen steigen muss, sollte über die Anschaffung eines Treppenlifts nachdenken. Was viele Interessenten immer wieder überrascht: Treppenlifte werden keineswegs nur von älteren Senioren genutzt. Auch ehemalige Leistungssportler oder junge Menschen, die einen Unfall hatten, profitieren von der neuen Mobilität, die ihnen ein Treppenlift schenkt. Aber das Wichtigste ist: Die Treppe bleibt der Mittelpunkt im Haus und Verbindung zwischen den Etagen und Räumen. Die alltäglichen Abläufe im Haus bleiben in gewohnter Form erhalten.

Was zeichnet moderne Treppenlifte aus?

Treppenlifte sind längst hochkomplexe Systeme, die individuell an den künftigen Benutzer und das jeweilige Gebäude angepasst werden. Deshalb sind hochwertige Treppenlifte immer ein Unikat und werden speziell für diesen einen Käufer angefertigt. Das ist auch der Grund, weshalb die Treppenlifte nicht einfach in einem beliebigen Haus installiert werden können. Moderne Treppenlifte zeichnen sich darüber hinaus durch eine komfortable, sichere und geräuscharme Funktionsweise aus.

Treppenlifte: Welche Modelle sind zu empfehlen?

Welches Modell genau infrage kommt, muss immer mit einem Experten vor Ort geklärt werden. Namhafte Unternehmen wie HIRO LIFT aus Bielefeld, Deutschlands größter Hersteller, bieten eine intensive Beratung und prüfen vorab, welche Lösung für das Treppenhaus ideal ist. Erst wenn alle Fragen geklärt sind und der potenzielle Kunde eine gute Entscheidungsgrundlage hat, wird mit der Produktion des Treppenlifts begonnen. HIRO LIFT setzt dabei auf ein modernes Werk in Bielefeld und das Know-how aus mehr als hundert Jahren Erfahrung.

Treppenlift kaufen: Worauf sollte man achten?

Der Kauf eines Treppenlifts ist eine Entscheidung, die gut überlegt sein möchte. Folgende Aspekte sollten dabei beachtet werden:

  • Das Modell: Oft muss ein Treppenlift überraschend und möglichst zeitnah angeschafft werden. Man sollte sich dennoch genügend Zeit lassen, um das passende Modell zu finden. Neben dem Preis spielen der Sitzkomfort und eine einfache Bedienung eine wichtige Rolle. Ein Probesitzen ist daher eine gute Möglichkeit, um der eigenen Entscheidung ein Fundament zu geben.
  • Der Hersteller: Treppenlifte „Made in Germany" haben einen ausgezeichneten Ruf und sind auch im Ausland beliebt. Die Firma HIRO LIFT hat beispielsweise Treppenlifte in Königspalästen, bei Madame Tussauds und in Museen wie Opern verbaut.
  • Die Verarbeitung: Eine hochwertige Verarbeitung des Treppenlifts sollte eine Selbstverständlichkeit sein, ist es aber leider nicht. Wie so oft gilt also auch hier: Wer billig kauft, kauft zwei Mal. Im Zweifel ist man mit den Produkten bekannter deutscher Markenhersteller besser bedient.
  • Die Beratung: Eine persönliche Beratung vor Ort ist durch nichts zu ersetzen. Nur auf diese Weise können die speziellen Eigenschaften des Gebäudes und des Treppenhauses berücksichtigt werden.
  • Das Design: Natürlich sollte Ihnen auch das Design des Treppenlifts gefallen. Moderne Treppenlifte fügen sich optimal in den jeweiligen Raum ein und stehen einer wohnlichen Atmosphäre nicht im Weg. Top-Hersteller bieten zudem eine breite Palette an Sitzbezügen in den unterschiedlichsten Stoffen und Farben an.

Die Treppenlifte von HIRO vereinen Handwerk und High-Tech.

Die Treppenlifte von HIRO vereinen Handwerk und High-Tech.

Die Treppenlifte von HIRO vereinen Handwerk und High-Tech.

Wie lange kann ein Treppenlift genutzt werden?

Ist der Treppenlift verbaut, kann dieser über viele Jahre oder sogar Jahrzehnte hinweg genutzt werden. Eine Wartung oder gar Reparatur der Treppenlifte ist dabei äußerst selten nötig. Betrachtet man die lange Lebensdauer, so ist die Investition in einen hochwertigen Treppenlift eine empfehlenswerte Entscheidung, die für eine ganz neue Mobilität und Lebensqualität sorgen kann und oftmals wesentlich günstiger als barrierefreie bauliche Anpassungen oder teure Pflegeaufwendungen.

 

Hier mehr erfahren

 


Zum Thema:


 

Quelle: HIRO LIFT
Anzeigensonderveröffentlichung

Suchmodule