Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Die Spezi-Sorte-Mensch.

    Der Mensch ist manchmal kalt wie Eis, Gefühle sind dann eingeschweißt. Der Nächste brennt so heiß wie Feuer, sucht nur das große Abenteuer. Ein Dritter aufbrausend und laut, er sucht eine Putze, gut gebaut...

    Autor: sonnenblume50
  • Gans oder Karpfen.....

    ...... auf den Tisch. Ängstlich flattert die Gans hin und her... erleb ich Weihnachten, oder nicht mehr. Der Karpfen sieht die Sache gelassener, mich sieht hier keiner im trüben Wasser...

    Autor: paddel
  • Nachricht aus Tschernobyl

    O diese Trommeln Ramm-Ta-Ta-Tamm unentwegt vorwärts Wer hält sie an? - Stopf dir die Ohren Singe das Lied von des Novalis blauscheuer Blume Sing- übertöne die Trommeln im Feld gegen die rollende Litanei tickender Minen Herzklopflawin...

    Autor: joan
  • Immer noch HERBST ,Herbst am Stück

    Herbst am Stück Letzte Rose, Herbstzeitlose Bunte Blätter Kaltes Wetter Fliegende Drachen Kinderlachen Neuer Wein Weinselig sein Törggelen in Südtirol Auf unser Wohl Nüsse sammeln Gemütlich gammeln Erntekranz Scheunentanz Heidekraut ,E...

    Autor: ladybird
  • Warum zu spät

    [size=14][/size] Warum zu spät Warum findet der Mensch erst zu spät Etwas zu tun, wenn es mit dem Leben zu Ende geht Jetzt fällt ihm leider vieles noch ein Das eigentlich längst hätte geregelt sein Jetzt kommen nun noch die verdrängten Gedanken Denn tro

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Süßigkeiten übernehmen die Macht.....

    ......Vorweihnachtsnascherei. Pfeffernuss und Spekulatius, gibt es nun im reichen Überfluss. Succade, Mandeln und auch Rosinen, bleiben vorerst im Regal noch liegen. Probieren tut man dieses, jenes, das, bis Weihnachten fast ohne Unterlass...

    Autor: paddel
  • Kinder im Wohlstandsland.

    In so manch bewohntem Haus, gehen Menschen ein und aus. Menschen, die sich Eltern nennen, ihre Pflichten doch nicht kennen. Kinder sind ein schönes Gut, wenn man sie beschützen tut...

    Autor: sonnenblume50
  • Haiku zum Herbst

    blog-bilder(selena) selena...

    Autor: selena
  • Weißt du

    Weißt du........ Weißt du, jeden Tag versuche ich, zu ergründen, was noch kommen mag. Weißt du, jeden Tag weiß ich, dass ein Tag vergangen ist. Gestern war es noch ein Tag mehr für mein Leben, für unser Leben...

    Autor: traumvergessen
  • Abschied vom Sommer

    Abschied vom Sommer Die Störche sind schon drüber, sagte der Nachbar. Immer weniger Rasenmähergeräusche am Morgen, wenn ich aufwache. Niemand werkelt mehr. Ruhe. Frühmorgens ist es kalt, jeden schaudert...

    Autor: KarinIlona

Anzeige