Eine Harzwanderung


Dem Oberharzer Wasserregal ist der Status "Weltkulturerbe" verliehen worden.
Ich freue mich darüber sehr.

Pippa

Anzeige

Kommentare (19)

pippa danke, dass Du ihn Dir trotz der widrigen Umstände angeschaut hast.
Wenn es klappt, dann bin ich ja in absehbarer Zeit direkt vor der Haustür.

Liebe Grüße
Deine Heidi
dottoressa danke für den schönen Clip, den ich erst jetzt entdeckt habe (Du weißt schon, warum).

Dein Harz ist wirklich wunderschön, dazu die herrlichen Farben!! Das kann ich mir vorstellen, wie schön so eine Harzwanderung für Dich ist. Genieße es so lange wie möglich!!

Liebe Grüße
Deine Beate
pippa wie schön, dass Dir der Harz gefällt. Leider fehlt es gerade dem westlichen Oberharz seit der Wiedervereinigung an Bewunderern.Danke fürs Schauen.
Gruß Pippa
Britt das ist ja eine wunderschöne abwechslungsreiche Landschaft im Harz.
Sehr gern war ich dabei und hoffe auf mehr. Danke fürs Zeigen, war
unterhaltsam. Britt
ladybird gerade weil Du jeden Steg und Weg kennst, freust Du dich über das Wiedersehen,es ist dann wie ein Wiedersehen mit Freunden.Und wir den Harz kennen,doch können wir nicht mehr so bergan gehen,aber wir kommen auf unsere "Harz-kosten",besonders toll sind die Plateaus,auf denen man die Rundsicht hat,auch die netten alten Fachwerk-städtchen sind zum Verlieben....herzlichst Renate
pippa wie schön, dass auch Dir der Harz gefällt. Ja, so lange wir das können, werden wir jeden Herbst im Harz wandern.
Es ist immer wieder anders, obwohl ich doch nach all den Jahren jeden Weg und Steg kenne.
Liebe Grüße
Heidi
ladybird war gerade Deine Wanderung durch den Harz, wow die bunte Herbstpracht erinnerte an indien summer,du hast ein gutes Auge und eine gute Hand gehabt für dieses video,es vermittelt uns den Eindruck,dabei gewesen zu sein. Hab vielen Dank,für die Einsicht in Deine Glücksmomente,das kann ich so gut nachvollziehen,ich wünsche dir, dieses Erlebnis noch öfter genießen zu können,herzlichst Renate
pippa Liebe Ingrid,

da werde ich ja richtig verlegen. Weißt Du, ich probiere es eben einfach. Ahnung habe ich überhaupt keine, weswegen ich auch nicht dahinter komme, wieso die Musik nie reicht. Spiele ich den Clip vor dem Aufladen ab, ist alles ok. Auch die Bildqualität ist vorher einfach besser.
Danke, für Deine lieben Worte.

Liebe Grüße
Heidi
pippa Danke Henryk,

und ich werde auch nicht müde, jedes Jahr mindestens drei Wochen im Herbst erneut diese Glücksmomente zu erleben.

Liebe Grüße
Pippa
indeed stimmungsvoll, herrlich eingefangen. Heidi, ich finde es toll, dass du dies kannst. Mir gefällt dein Clip einfach super. Danke dir.
Mit lieben Gruß
Ingrid
henryk ...Die Bilder hast Du sehr schön aufgenommen....danke dafuer...ich finde ,dass das sehr glückliche Momente fuer Dich waren...Henryk
ortwin Wer von meinen Geshwistern hat den Ölschinken mit der Rosstrappe an sich genommen?
Naja, mein Link auf unsere Harzreise (YouTube) hat mir meinen Vetter wiedergebracht, der sein Stolberg "wiedersah", wo er doch lebte und von dort aus Soldat wurde, heimkehrte - für uns im Westen quasi unerreichbar. Wir werden sicher zusammen 'ne Tour machen. Aber erst kommt jetzt mein Umzug nach Hause, nach Berlin dran.
LG
Dieter

ortwin
anjeli der Link hat funktioniert und ich bin jetzt über die Bedeutung des Wortes "Wasserregal"
informiert.
Danke Dir liebe Pippa/Heidi.


Gruß anjeli/ulla
pippa Lieber Ortwin,

bis zur Grenzöffnung gab es viele Berliner aber überhaupt keine Bayern im Harz. Jetzt ist es umgekehrt.
In Goethes Wolkenhäuschen (auf dem Brocken) sitze ich jedes Jahr und auch den mühsamen Heineweg gehe sehr oft. Nach all den Jahren ist es doch immer noch ein Erlebnis.
Da b in ich aber gespannt, ob Du es wahr machst und dann wieder oft den Harz besuchst.

Liebe Grüße
von Heidi
pippa Liebe Birgit,
na, das ist ja ein Ding, auch wir haben im Harz geheiratet und anschließend eine Harzwanderung gemacht.
Ich habe mich in den Harz verliebt, seit ich als Kind einmal dort in einem Zeltlager war. Ursprünglich komme ich ja von der Nordseeküste.

Liebe Grüße
Heidi

Dieses z. Teil künstliche Wassersystem ist einfach genial.
pippa Oberharzer Wasserregal

Liebe Ulla,
hoffentlich hat das mit dem Link geklappt.
Die Musik ist wieder zu kurz und die Fotos haben nach dem Aufladen auch nicht mehr die Qualität.
Aber es lohnt sich, im Harz zu wandern.

Liebe Grüße
Heidi
ortwin Vor siebzig (nein nur 69) Jahren durfte ich von Berlin kommend zu meiner Großmutter nach Stolberg reisen (in Pimpfen-Uniform), die schönsten Schulferien von Ostern bis Herbst (1941 Umstellung). Mit meinen jüngeren Vettern bin ich durch die Wälder rings um den Gebutsort Thomas Münzers und Luthers Meinung, der Ort gleiche einem fliegenden Vogel, gewandert, durfte auch noch die später im Zusammenhang mit "Braun" und "Dora" zerstörte Höhle »Heimkehle« besuchen. 1986 durfte ich (da gab's noch nicht den Ausspruch "Wessy") noch größere Ausflüge machen. Schließlich war ich im vorigen Jahr wieder mal da (extra aus Bayern kommend): wenn ich nun nach Berlin umziehe, dann geht es fleißig in den nun grenzenlosen Harz. Schon Goethe und Heine schwärmten vom Harz.
Hier in der Ferne bleibt mir man gerade, den frischen »Roller« zu genießen.

ortwin
piggi ich habe Deine Harzwanderung sehr genossen. Als nächsthöheres Mittelgebirge waren wir schon öfter im Harz zum Kurzurlaub und im Oberharz haben wir sogar geheiratet.
Die vielen Stauseen waren schon immer ein Magnet für uns, egal wo wir auch sind und uns aufhalten, das Wasser ist unser Element.
Ich gratuliere zum Weltkulturerbe und zu Deinem gelungenen Clip, liebe Pippa.
Liebe Grüße von der Ostsee
Birgit
anjeli ist dein Harz. Ich hatte den Eindruck ich bin mir dir auf einer Herbstwanderung. Als ich
dann noch die schön gefärbten Pilze da, habe ich mich gefreut. Sahen aus, wie Fliegen-
pilze.

Läuft das Wasser in kleinen Kaskaden die Berge hinunter? Oder wie ist der Begriff Wasser-
regal entstanden? Oder sind die Seen durch Höhenunterschiede, wie Regale angeordnet.

Schöner Spaziergang, den ich auch sofort machen würde.

Gruß anjeli/ulla


Anzeige