Blog - Erinnerungen

Übersicht
  • DAS ERSTE MAL......

    ...wer kann sich noch DARAN erinnern? War ES DAMALS so wie hier beschrieben? Mein Herz schlug laut und wild, trotzdem lehnte ich mich zurück. Ich wusste, was ER wollte...

    Autor: lapaloma †
  • Ein Buch, welches Zeitgeschichte vermitteln will

    [img][img][/img][/img] Ein Buch,welches Zeitgeschichte vermitteln will.[font=arial] [/font] Die Darlegungen beginnen im Milieu einer Berliner Hochschule im Jahre 1980 und bilden die Rahmenhandlung dieses Buch...

    Autor: alwaress
  • ein bild

    aus der Serie die KaPO Frauen, also mit Verspätung zum der Kristallnacht, gemalt 2007. ...

    Autor: nasti
  • Sitzt du wohl gerade!

    und... Hände auf den Tisch! Die Älteren unter euch werden sich erinnern an die Tischsitten des eigenen Elternhauses. In den meisten Familien gab es eine strenge Erziehung bei Tisch...

    Autor: outofspain
  • Ein Taucher, der nicht taucht, taucht nichts!

    Erinnerungen an einem schönen Urlaub im Oktober. Ein Arbeitskollege gab mir den Tipp meinen Urlaub in Ägypten zu verbringen, er zeigte mir wunderschöne Bilder von bunten Fischen die sich dort rumtummeln...

    Autor: monja
  • Hugo, mein Onkel in der Fremde

    Hugo, mein Onkel in der Fremde Parallel verlaufende Stein-Moränen, neben Traubengärten, die zur Tauber hinabfließen kennzeichnen den Landstrich, in den ich mit zwölf Jahren schicksalhaft gespült wurde...

    Autor: harfe
  • Leben lassen

    (Erinnerung an schlimme Tage) Panzer rollen durch die Nacht. Werden sie uns das Leben lassen? Bruder, Schwester, Alte habet Acht! Panzer rollen durch die Nacht. Vater, Mutter, Onkel, Tante haltet Wacht! Bonzen brauchen volle Kassen...

    Autor: harfe
  • Erdbeerkuchen

    Mein Raitenbuch bei Lenzkirch im Schwarzwald In meinen ersten Jahren, durfte ich mein Raitenbuch erfahren, in einem Haus voll Harmonie, was ich vergesse im Leben nie...

    Autor: inselfee
  • Eine Miniatur: „Geheimnnisvoller Zauber“

    Du sagtest, etwas Fremdes erwache, erblühe in dir wie eine geheimnisvolle Blume am Wegrand, deren Namen dir unbekannt sei .... Ich legte meine Hand in deine, ich spürte wie sich in deiner Seele Kristalle entwickelt hatten, dann fühlte ich wie sie wegsch

    Autor: harfe
  • Zufriedenheit

    Die Geschichte erzählt von einem Grafen der sehr alt wurde, weil er in besonderer Weise die Kunst des Geniesens gelernt hatte: Dieser Graf ging nie aus dem Haus, ohne das er sich eine Handvoll trockener Bohnen einsteckte...

    Autor: gitti66

Anzeige