Forum ST Internes Chatterforum Q u i z a b e n d - dienstags, 20.30 Uhr im Chatraum Dachgarten

Chatterforum Q u i z a b e n d - dienstags, 20.30 Uhr im Chatraum Dachgarten

karl
karl
Administrator

RE: Q u i z a b e n d - dienstags, 20.30 Uhr im Chatraum Dachgarten
geschrieben von karl
als Antwort auf luzi vom 27.11.2019, 15:35:44

Liebe @luzi,


ich fände es sehr schade, wenn wir jetzt diese Quizabende zerreden würden und vor lauter gegenseitigem Misstrauen uns allen selbst den Spass nehmen.

Margit meinte, als ich ihr gestern meine Missgeschicke erzählte: "Gut dass Du nicht gewonnen hast." Ich fände es aber schade, wenn ich jetzt bewusst Fehler einbauen müsste, um schlechter abzuschneiden. Stattdessen sollten wir aber vielleicht Regeln diskutieren, die Misstrauen abbauen könnten.

Da wir alle die anderen beim Chatten nicht sehen können, also keine Kontrolle darüber haben, was jemand nach der Fragestellung tut, ob er nur denkt, Bücher wälzt oder googelt, wäre eine Möglichkeit, um Misstrauen erst gar nicht aufkommen zu lassen und um gleichzeitig zukunftsfest zu werden, zu diskutieren, ob es nicht sinnvoll wäre grundsätzlich jegliche Form von Hirnimplantaten (😉)zuzulassen. 

Ich könnte mir auch vorstellen, dass wir die Regel, die bei den Anagrammen gilt,  die Ergebnisse des Nachdenkens erst nieder zu schreiben, wenn Shenaya das Kommando gibt, generell anwenden, denn dann würde Abschreiben nicht mehr funktionieren. Auch könnte die Zeit öfters auf 10 sec verkürzt werden, um Googeln unmöglich zu machen.

Allein @Shenaya sollte das aber entscheiden, es ist ihr Spiel, ihr Engagement und ihr Verdienst, den Quizabend aufgebaut zu haben. Ich werde ihn weiterhin voll unterstützen und hoffe, dass wir mit der Zeit den Kreis der Teilnehmer auch noch erweitern können.

Karl

P.S.: Ich finde, solche Verabredungen im Chat zu einem speziellen Zweck (wie z. B. zum Quiz) sehr schön und überlege, ob wir nicht auch wieder öfters zusätzlich andere Themenabende machen könnten.

Gäbe es z. B. Interesse daran, im Chat gemeinsam über Themen wie:

1. Beispiele für wundersame Wege der Evolution?
2. Gibt es Grenzen der Künstlichen Intelligenz?
3. Welche Evidenz für Klimawandel gibt es?
4. Wie Missverständnisse durch kulturelle Unterschiede entstehen und wie sie überwunden werden können.

etc. zu diskutieren? Ich wäre bereit, mich auf eines dieser Themen im Chat vorzubereiten, falls Interesse besteht, und die Diskussion zu moderieren.

P.P.S.: Ich wäre auch offen für Themenvorschläge anderer und deren Moderation. Als Erstes werde ich einen wenig benutzen Raum suchen und ihn in "Debattierclub" umbenennen.
 

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

RE: Q u i z a b e n d - dienstags, 20.30 Uhr im Chatraum Dachgarten
geschrieben von Drachenmutter

Moment bitte, ich habe niemandem unterstellt, zu pfuschen. Wer meinen Beitrag aufmerksam liest, wird feststellen, dass ich es nicht gut finde, wenn Pfuschen durch die Blume kollektiv unterstellt wird, indem darum gebeten wird, nicht zu googeln. Und weil ich mir Pfuschen nicht unterstellen lassen will, klinke ich mich aus dem Quiz aus, auch wenn ich nach Aussage von Shen nicht gemeint war.

Sollte es irgendjemand tatsächlich nötig haben, bei einem solchen Quiz, das zur Freude aller gedacht und gemacht ist, zu pfuschen, zu googeln, dann kann mir derjenige/diejenige nur Leid tun. Es gibt doch wahrlich wichtigeres im Leben, als bei so einem netten kleinen Quiz andere zu betrügen und sich seine nicht verdienten Lorbeeren abzuholen.

Das Quiz soll Spaß machen, so macht es mir aber keinen Spaß. Ergo, Ende Gelände.


LG,
Drachenmutter

karl
karl
Administrator

RE: Q u i z a b e n d - dienstags, 20.30 Uhr im Chatraum Dachgarten
geschrieben von karl
als Antwort auf Drachenmutter vom 27.11.2019, 16:08:15

Schade @Drachenmutter,

m. M. nach hat Shenaya das wegen ihrer Bemerkung zu Google nicht verdient. Versuche doch mitzuhelfen zu überlegen, wie eventuelles Misstrauen abgebaut werden könnte. M. E. können da nur überprüfbare Regeln helfen. Moralische Appelle sind da zwar verständlich, werden vorhandenes Misstrauen aber nicht abbauen können.

Karl


Anzeige

heide
heide
Mitglied

RE: Q u i z a b e n d - dienstags, 20.30 Uhr im Chatraum Dachgarten
geschrieben von heide

Guten Abend,
also ich habe bis vor meiner Augen OP gerne an den Quiz Abenden teilgenommen und wäre auch nie in Versuchung gekommen, bei evtl. ???Unwissen im Netz zu googeln. Warum ich augenblicklich nicht mehr mitmache liegt einfach daran, dass ich AB oder auch C zwar immer noch flink wie ein Wiesel drücken kann, aber  mittlerweile damit überfordert  bin, blitzschnell zu denken und im Ergebnis dann auch noch das richtige Ergebnis zu finden. 
Gerne jedoch rätsele ich eine Woche später nach, wobei ich letzt dachte, Trump wäre schon 2016 und nicht erst 2017 gewählt worden.
Meine Lösung wäre falsch gewesen...

Euch auch weiterhin viel Freude beim wöchentlichen Quiz wünscht

Heide

Felix1941
Felix1941
Mitglied

RE: Q u i z a b e n d - dienstags, 20.30 Uhr im Chatraum Dachgarten
geschrieben von Felix1941

Hallo liebe Quizfreunde eine Frage , mal Ehrlich es macht und soll uns auch Spaß und Freude machen damit unsere grauen Zellen etwas durcheinander geschüttelt werden und dieses ja auch in den letzten Monaten ja schon Jahren so geschehen ist .
Auf einmal aber kommen Töne und Laute  die  dem einen oder anderen mauscheln und betrügen vorwerfen ohne überhaupt eine Möglichkeit dieses auch zu beweisen vorhanden zu haben.

Liebe Quizfreunde das ist bestimmt nicht die feine Englische Art miteinander umzugehen .
@Shenaya danke für die schönen Stunden in den Quizrunden mache bitte weiter so.👍 
Felix1941. 

 

novella
novella
Mitglied

RE: Q u i z a b e n d - dienstags, 20.30 Uhr im Chatraum Dachgarten
geschrieben von novella
als Antwort auf luzi vom 27.11.2019, 15:35:44

Ich bin ja noch nicht so lange dabei. Aber ich frage mich, ob bei solchen Verdächtigungen mitspielt, dass man nicht verlieren kann?
Ich teste meine "Allgemeinbildung" in diesem tollen Quiz von Shenaya. Die Fragen haben es z.T. wirklich in sich, und ich weiß, wo ich mich gar nicht erst um eine Antwort bemühen muss. Dann wird dann einfach geraten. Macht doch auch nix. Es ist doch nur ein Spaß.
Ich finde, man sollte jetzt auch nicht so einen Popanz aufbauen wegen angeblich andauernden Misstrauens. Das lässt sich wahrscheinlich sowieso nicht vermeiden, auch nicht mit der Festlegung von  zusätzlichen Regeln.
Zu den 10 Sekunden: Hat man nicht bei jeder Frage 10 Sekunden Zeit - oder dauert es in der Regeln bis zum "Stopp!" länger? Ich hätte jedenfalls nichts gegen 10 Sekunden als Dauerlösung, aber vieles gegen weitere Regeln.
Wenn ich nur mit Schummelei ganz vorne landete, hielte ich das 1. für höchst unfair, und 2. würde ich mich nicht über mein Ergebnis freuen.

Mach weiter so, Shenaya! Es macht mir sehr viel Spaß dabei zu sein und mitzumachen, besonders, weil ich immer so nett an den Termin erinnert werde.


Anzeige

WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Q u i z a b e n d - dienstags, 20.30 Uhr im Chatraum Dachgarten
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf karl vom 27.11.2019, 16:03:28
P.S.: Ich finde, solche Verabredungen im Chat zu einem speziellen Zweck (wie z. B. zum Quiz) sehr schön und überlege, ob wir nicht auch wieder öfters zusätzlich andere Themenabende machen könnten.

Gäbe es z. B. Interesse daran, im Chat gemeinsam über Themen wie:

1. Beispiele für wundersame Wege der Evolution?
2. Gibt es Grenzen der Künstlichen Intelligenz?
3. Welche Evidenz für Klimawandel gibt es?
4. Wie Missverständnisse durch kulturelle Unterschiede entstehen und wie sie überwunden werden können.

etc. zu diskutieren? Ich wäre bereit, mich auf eines dieser Themen im Chat vorzubereiten, falls Interesse besteht, und die Diskussion zu moderieren.

P.P.S.: Ich wäre auch offen für Themenvorschläge anderer und deren Moderation. Als Erstes werde ich einen wenig benutzen Raum suchen und ihn in "Debattierclub" umbenennen.
 
geschrieben von karl
diese Idee gefällt mir

WurzelFlügel
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Q u i z a b e n d - dienstags, 20.30 Uhr im Chatraum Dachgarten
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf karl vom 27.11.2019, 16:14:05




She_hat1.jpg
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Q u i z a b e n d - dienstags, 20.30 Uhr im Chatraum Dachgarten
geschrieben von luchs35
als Antwort auf karl vom 27.11.2019, 16:03:28

Gäbe es z. B. Interesse daran, im Chat gemeinsam über Themen wie:

1. Beispiele für wundersame Wege der Evolution?
2. Gibt es Grenzen der Künstlichen Intelligenz?
3. Welche Evidenz für Klimawandel gibt es?
4. Wie Missverständnisse durch kulturelle Unterschiede entstehen und wie sie überwunden werden können.

etc. zu diskutieren? Ich wäre bereit, mich auf eines dieser Themen im Chat vorzubereiten, falls Interesse besteht, und die Diskussion zu moderieren.

P.P.S.: Ich wäre auch offen für Themenvorschläge anderer und deren Moderation. Als Erstes werde ich einen wenig benutzen Raum suchen und ihn in "Debattierclub" umbenennen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Lieber Karl,
vielleicht erinnerst Du Dich noch an meine Themenabende im Blauen Salon, die ein fast zu großes Interesse fanden und durchschnittlich 25- 30 Personen teilnahmen? Alleine ist das fast nicht zu schaffen. Wir haben das dann zu zweit gemacht, und auch das war noch sehr anstrengend.  Beziehe das in die Überlegungen mit ein. Heute würde ich diese Abende zu leiten nicht mehr verkraften. Aber sie waren sehr beliebt. Also viel Glück, die Idee ist gut. 
Luchs

karl
karl
Administrator

RE: Q u i z a b e n d - dienstags, 20.30 Uhr im Chatraum Dachgarten
geschrieben von karl
als Antwort auf luchs35 vom 27.11.2019, 18:44:12

Liebe @Luchs35,


danke für die Unterstützung. Ich werde @dunkelgraf als Raumbesitzer fragen, ob und wann der Blaue Salon für solche Themenabende zur Verfügung stehen würde. Es wäre ja sinnvoll, den Blauen Salon dafür weiter zu verwenden, der Name klingt auch gut dafür.

Beste Grüße


Karl


Anzeige