Digitale Fotografie Burgen, Ruinen und Schlösser

heide
heide
Mitglied

RE: Burgen, Ruinen und Schlösser
geschrieben von heide
als Antwort auf Roxanna vom 14.11.2019, 16:45:58

Liebe Roxanna, ich arbeite gerade meine ❤️chen ab - grins - und weil wir das Thema endlose Schlangen zwecks Innenbesichtigung vor Schlössern und Burgen anrissen hatten,  so erlaube  ich mir, einige Fotos vom Besuch in der Eremitage/St. Petersburg zu zeigen, auf denen deutlich zu erkennen ist, dass * wir * mit anderen wenigen Besuchern eine Sondergenehmigung zwecks Besichtigung der dort ausgestellten Schätze schon 3 Stunden vor dem großen Ansturm an Menschen besaßen. Ansonsten hätte ich auch Platzangst bekommen, es wurde nämlich wahnsinnig voll.
Darf ich?

22A2356D-0A1A-4585-A02C-DC161ABC45E7.jpeg
8DD52B9F-08F6-4802-B72B-8041D13AD24F.jpeg
2AFEE927-EB2E-4070-8138-EC939C678282.jpeg
60C9F41F-317C-49D0-8FE0-D26D663AA5C2.jpeg
VG - auch in die Runde...

Heide

üb. iPad geschrieben 

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Burgen, Ruinen und Schlösser
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf heide vom 15.11.2019, 10:04:21
Danke liebe @Pummel für das Foto von der Burgruine Hanstein. Gelesen habe ich eben, dass sie als die schönste Burgruine Mitteldeutschlands gilt. Hier kann, wen es näher interessiert, mehr darüber lesen werden.

Schloss Ivenack liebe @ladybird hat eine bewegte Geschichte, wie man hier nachlesen kann. Sehr idyllisch sieht es dort aus und interessant ist  dieses alleinstehende wunderschöne Tor, das sicher mal Teil einer großen Umzäunung war. Danke!

Tief beeindruckt liebe @heide bin ich von der Schönheit der Eremitage in St. Petersburg. Es war sicher ein Erlebnis, das alles in Ruhe anschauen zu können außerhalb des normalen Besucherandranges. Um sich  aber alles anschauen zu können, bräuchte man wahrscheinlich viele Tage bei der Fülle an Kunstwerken, die dort ausgestellt werden. Danke für diese tollen Fotos, die einen Eindruck für die Pracht der Eremitage vermitteln.

Über eure Beiträge habe ich mich gefreut.

LG
Roxanna

 
Komet
Komet
Mitglied

RE: Burgen, Ruinen und Schlösser
geschrieben von Komet
als Antwort auf Roxanna vom 15.11.2019, 12:44:47
Jetzt hatte ich einen langen Bericht über eine Burg eingestellt. Ging wieder mal nicht über antworten.
Mit vielen Aufnahmen. Es hat mich einfach raus geschmissen. Es ist leider nicht das erste mal.
" Du musst einen neuen Bericht erstellen" Wollte ich aber nicht, sondern darauf antworten.




Komet

Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Burgen, Ruinen und Schlösser
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Komet vom 16.11.2019, 15:40:53
Das ist sehr schade, liebe @Komet, aber auch wirklich ärgerlich. Vielleicht versuchst du es noch einmal, ich würde mich sehr freuen.

Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag

Roxanna
Komet
Komet
Mitglied

RE: Burgen, Ruinen und Schlösser
geschrieben von Komet
als Antwort auf Roxanna vom 17.11.2019, 08:46:41
Danke Roxanna für Deine Antwort, aber inzwischen habe ich alle Lust verloren. Es passiert nur bei den Burgen. Außerdem hatte ich mich auch nicht abgemeldet und plötzlich war ich weg.
" du hast den ST verlassen ".

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag mit hoffentlich ein paar Sonnenstrahlen.
Hier ist Frost, grau und kalt.

Viele Grüße Ruth.
Pummel
Pummel
Mitglied

RE: Burgen, Ruinen und Schlösser
geschrieben von Pummel
als Antwort auf Pummel vom 14.11.2019, 07:22:33
Erinnerung 001.jpg

Anzeige

jacare4
jacare4
Mitglied

RE: Burgen, Ruinen und Schlösser
geschrieben von jacare4
Schloss vor Husum

Tohaus
DSCN2185.JPG
DSCN2182.JPG
DSCN2166.JPG
Komet
Komet
Mitglied

RE: Burgen, Ruinen und Schlösser
geschrieben von Komet
als Antwort auf jacare4 vom 01.12.2019, 09:31:13
Die Marksburg zwischen Bingen und Koblenz stammt wahrscheinlich aus dem 12.Jahrh.
DSC_0102.JPG

Im Jahre 19OO wurde die Burg von der Deutschen Burgenvereinigung für 1OOO Goldmark erworben.
Sie ist die einzige Höhenburg am Mittelrhein die nie zerstört wurde,
Nach einer Sage soll im 13.Jahrh.  - bei einer Schlacht - der Evangelist Markus als Retter der Burg aufgetreten sein.

Gut restaurierte Innenräume ermöglichen uns  eine Reise ins Mittelalter.
DSC_0048.JPG

DSC_0053.JPG
DSC_0050.JPG
die arme Dienerschaft, die in dieser Küche für die damalige Herrschaft das Essen zubereiten mussten.

Mal sehen, ob  mit einem Kurzbericht die Einstellung klappt.



Komet
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Burgen, Ruinen und Schlösser
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Komet vom 03.12.2019, 21:45:23
Eine schöne große Anlage ist das Schloss vor Husum. Dort gibt es viele Veranstaltungen, wie ich gerade gelesen habe. Wer sich näher interessiert, kann hier nachlesen. Danke, lieber @jacare4 für deinen Beitrag.

Es freut mich, liebe @Komet, dass es nun mit dem Einstellen wieder geklappt hat. Bei der Marksburg muss ich wieder einmal an ein Dornröschen-Schloss denken, so stelle ich es mir jedenfalls vor 😉. Besonders interessant finde ich, wenn auch das Innere besichtigt werden kann und wenn es, wie auf deinen schönen Fotos zu sehen, so gut erhalten ist. Sie liegt sehr malerisch, wie man hier sehen und auch noch ein wenig über sie nachlesen kann. Danke, liebe Komet.

LG
Roxanna
samti
samti
Mitglied

RE: Burgen, Ruinen und Schlösser
geschrieben von samti
als Antwort auf Komet vom 03.12.2019, 21:45:23

@Komet.
liebe Ruth, da können wir ja froh sein nicht dort angestellt gewesen zu sein. Stell dir mal diese Putzerei vor. Allein die Töpfe sehen aus als wenn man Stunden dafür braucht um sie wieder blank zu bekommen.  Aber schon interessant mal so in die Vergangenheit zu schauen. Schön, dass du das für uns erledigst. wärend wir im warmen Wohnzimmer sitzen 😊. Wünsche dir eine gute Woche mit lieben Grüßen. Helga


Anzeige