Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Appell zum Stopp von Stuttgart 21

Innenpolitik Appell zum Stopp von Stuttgart 21

karl
karl
Administrator

Off Topic
geschrieben von karl
als Antwort auf hinterwaeldler vom 04.03.2013, 10:08:49
@ hinterwaeldler,

manchmal sind Gedankensprünge schwer zu verstehen. Es ging Dir im Posting, auf das Mart antworten wollte, doch nicht um Tymoschenko, sondern um Merkel. Die sind nun nur schwerlich in einen Topf zu werfen.

Das Hantieren mit Schlagwörtern ist übrigens nicht nur das Geschäft der anderen

Karl
Edita
Edita
Mitglied

Re: Appell zum Stopp von Stuttgart 21
geschrieben von Edita
als Antwort auf hinterwaeldler vom 04.03.2013, 10:08:49
Sag einmal Schnarchzäpfle aus dem hinteren Walde, was hat das mit S21 zu tun???

Edita
Edita
Edita
Mitglied

Re: Appell zum Stopp von Stuttgart 21
geschrieben von Edita
als Antwort auf Edita vom 04.03.2013, 10:21:42
Ich hol den Abstimmungsbogen noch mal nach oben!

Unterschriftensammlung gegen S 21

Edita

Anzeige

adam
adam
Mitglied

Re: Appell zum Stopp von Stuttgart 21
geschrieben von adam
als Antwort auf hinterwaeldler vom 04.03.2013, 10:08:49
Und was hat die Uraine und die von Dir konstruierten, also kein Beispiel darstellenden, oder unpassenden Beispiele mit Deiner Unwissenheit über den Titel und der Verfassungsstellung von Angela Merkel zu tun?

Im Übrigen schließ ich mich der Klassifizierung Deiner Beiträge von marina an:

HW hat eine Rhetorik, die auch mir absolut zuwider ist. Man kann gegen Merkel sagen, was man will, aber eine Diktatorin mit Herrscherallüren ist sie nun ganz bestimmt nicht. Ich lese die Beiträge von HW schon lange nicht mehr, sie strotzen von Falschdarstellungen und populistischen, plakativen Verdrehungen.


Deine größte Leistung in diesem Forum dürfte sein, daß Du den Begriff "Giftschlange" als Beschimpfung von Foristinnen, bei Mangel an Argumenten, hoffähig gemacht hast.

--

adam
wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: Appell zum Stopp von Stuttgart 21
geschrieben von wolfgang
als Antwort auf hinterwaeldler vom 04.03.2013, 10:08:49
du bist wieder einmal uninformiert, hinterwaeldler, oder tust so. die deutsche presse berichtet sehr wohl über dan fall timoschenko. ich könnte hundert links bringen. aber das ist mir zu viel arbeit. ich verweise auf zwei aktuelle artikel, auf einen von fr -> http://www.fr-online.de/politik/ukraine--ermittler-wollen-timoschenko-mord-anhaengen,1472596,21714658.html und auf einen von spon -> http://www.spiegel.de/politik/ausland/julija-timoschenko-ukraine-bereitet-prozess-wegen-auftragsmordes-vor-a-884422.html. - wie wäre es, wenn du nicht laufend nebelkerzen werfen sondern dich um die wahrheit bemühen würdest?
---
w.
Edita
Edita
Mitglied

Re: Appell zum Stopp von Stuttgart 21
geschrieben von Edita
als Antwort auf wolfgang vom 04.03.2013, 11:00:07
Ich hole den Faden noch mal nach oben, sodaß er nicht in der Versenkung verschwindet, denn es geht um sehr, sehr viel!

heute.de - S21- ein Fass ohne Boden

zur Abstimmung

Edita

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Appell zum Stopp von Stuttgart 21
geschrieben von olga64
als Antwort auf Edita vom 05.03.2013, 11:37:02
Liebe Edita - ich bewundere Ihre Unermüdlichkeit zu dieser Sache. Aber es wird weitergebaut, wie ich in den News hörte. Hängt sicher auch mit dem doch etwas schwachen Herrn Kretschmann zusammen, der sich jetzt auch noch den Ärger seines Koalitionspartners auf den Hals lädt, in dem - Wischiwaschi - Aussagen macht, die mit diesem nicht abgesprochen sind.
Ich habe es schon öfters erklärt: ich werde nie verstehen, warum sich das schwäbische Volk erst nach fast 20 Jahren zu diesem Nein zur Bahn aufgeschwungen hat. DAs Projekt stammt ja noch aus Teufel`s Zeiten, vermutlich zusammen mit dem vielgeliebten Herrn Rommel (der war doch damals Bürgermeister in Stuttgart) als Prestige-Objekt ins Leben gerufen. Olga
Edita
Edita
Mitglied

Re: Appell zum Stopp von Stuttgart 21
geschrieben von Edita
als Antwort auf olga64 vom 05.03.2013, 16:37:26
Psssst Mäusken, ich bin auf 180 !

Edita
olga64
olga64
Mitglied

Re: Appell zum Stopp von Stuttgart 21
geschrieben von olga64
als Antwort auf Edita vom 05.03.2013, 16:40:01
Wenn es Ihnen hilft, können Sie gerne bei mir abladen - aber meine Meinung behalte ich, das wissen Sie ja! Olga
Edita
Edita
Mitglied

Re: Appell zum Stopp von Stuttgart 21
geschrieben von Edita
als Antwort auf olga64 vom 05.03.2013, 16:41:04
Geht leider nicht, ich bin sowas von sprachlos, ich könnte nur die ganze Mischpoke windelweich knüppeln!

Edita

Anzeige