Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Putin hat sich noch nicht in die Bundestagswahl eingemischt, aber...

Innenpolitik Putin hat sich noch nicht in die Bundestagswahl eingemischt, aber...

pschroed
pschroed
Mitglied

RE: Putin hat sich noch nicht in die Bundestagswahl eingemischt, aber...
geschrieben von pschroed
als Antwort auf hinterwaeldler vom 19.08.2017, 11:59:29
Jetzt wird es gemischt.

Immer wieder wird Russland und Putin unterstellt, das sie Wahlfälschung bei der Bundestagswahl betreiben wollen. Woher habt ihr euer Unwissen? Doch nicht etwa aus Bild, Welt, Spiegel, Stern Gabriel und Merkel? Ich hätte wirklich mal ein paar Links wo ich das nachlesen kann
Meine Mutter schärfte mir ein: Was ich denk und tue, trau ich anderen zu.geschrieben von hinterwaeldlerAlso das war garantiert nicht Putins Versuch einer Wahlfälschung.
Lieber HW jeder hat seine Informationsquellen, am besten ist es quer durch den Garten, sogar auch der von manchen Linken verhasste Springerverlag gehört dazu, grenzt man so wie du die Presse nach deiner persönlichen Einschätzungen aus so ist das schon eine autoritäre Vorgabe welche nur dir als Vorteil dient, dieses Aussortieren der Medien findet man oft bei einer einseitigen ideologischen Denkweise, aber viele Menschen befinden sich im politischen Mittelfeld welche alle Medien unzensiert lesen dürfen  emoji_yum ohne von einem vermeintlichen Glauben abzufallen. Also Sputnik glaube ich auch nicht emoji_smiley Phil. 
Lügenpressse ? siehe Link.

Kreml Nahe Online Propaganda Plattform Sputnik
RE: Putin hat sich noch nicht in die Bundestagswahl eingemischt, aber...
geschrieben von klaus
als Antwort auf hinterwaeldler vom 19.08.2017, 11:59:29
"Jetzt wird es gemischt.
Immer wieder wird Russland und Putin unterstellt, das sie Wahlfälschung bei der Bundestagswahl betreiben wollen. Woher habt ihr euer Unwissen? Doch nicht etwa aus Bild, Welt, Spiegel, Stern Gabriel und Merkel? Ich hätte wirklich mal ein paar Links wo ich das nachlesen kann."

geschrieben von hinterwaeldler
-------------------------------------------------- 
Wo - hinterwaeldler - kann ich nachlesen, dass Bundeskanzl. Merkel oder Außenmin. Gabriel dem Präsidenten Putin unterstellt haben, Wahlfälschung bei der Bundestagswahl zu betreiben ?

Hat nicht deine Mutter dir eingeschärft, wie du selbst schreibst : "
Was ich denk und tue, trau ich anderen zu."


 
justus39 †
justus39 †
Mitglied

RE: Putin hat sich noch nicht in die Bundestagswahl eingemischt, aber...
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf hinterwaeldler vom 19.08.2017, 11:59:29


Es wird ja immer schwerer, in diesem Forum mitzudiskutieren.

Wenn es nun schon zu den Grundbedingungen zählt, Russlanddeutscher zu sein oder eine persönliche Beziehung zu den Regierungsoberhäuptern zu unterhalten um sich eine Meinung zu bilden, verfüge auch ich nicht mehr über die nötigen Qualifikationen um, um mir hier einen Beitrag beisteuern zu können. Mir fehlen dazu ganz einfach die nötigen Kontakte zu den Partei- und Regierungskreisen

Aber ich verfolge auch weiter gern die sehr interessanten Beiträge der begnadeten Autoren, die über derartig Voraussetzungen verfügen.

justus
 


Anzeige

Holger
Holger
Mitglied

RE: Putin hat sich noch nicht in die Bundestagswahl eingemischt, aber...
geschrieben von Holger
als Antwort auf justus39 † vom 19.08.2017, 15:18:34

Ist man als Königsberger auch Russlanddeutscher?
 

justus39 †
justus39 †
Mitglied

RE: Putin hat sich noch nicht in die Bundestagswahl eingemischt, aber...
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf Holger vom 19.08.2017, 15:23:07

Ist man als Königsberger auch Russlanddeutscher?
 

Holger
Holger
Mitglied

RE: Putin hat sich noch nicht in die Bundestagswahl eingemischt, aber...
geschrieben von Holger
als Antwort auf justus39 † vom 19.08.2017, 15:34:44

Jetzt hatte ich seit langem hier mal herzlich  was zu lachen.


Anzeige

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

RE: Putin hat sich noch nicht in die Bundestagswahl eingemischt, aber...
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf justus39 † vom 19.08.2017, 15:34:44
Ist man als Königsberger auch Russlanddeutscher?
 
Immerhin hat mich unsere, wegen ihres bedeutsamen Geistesplitzen von uns allen sehr verehrte Frau olg a gefragt, ob ich Russland-Deutscher sei. Ich fand ihre Frage auch etwas unpassend, trotzdem habe ich ihr wahrheitsgemäß geantwortet, das mein Vater in der k.u.k. Provinz Galizien geboren wurde. Ich bin dem zur Folge das Kind eines ukrainischen und keines russischen Migranten. Damit sollte das ein für alle Mal geklärt sein.

War das ausführlich genug? Schriftlicher als schriftlich gehts aber nicht.
justus39 †
justus39 †
Mitglied

RE: Putin hat sich noch nicht in die Bundestagswahl eingemischt, aber...
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf hinterwaeldler vom 19.08.2017, 19:31:42

Ich bin dem zur Folge das Kind eines ukrainischen und keines russischen Migranten. Damit sollte das ein für alle Mal geklärt sein.
-------------
Dann weißt Du doch hoffentlich auch wen Du zu wählen hast!?!??

justus

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

RE: Putin hat sich noch nicht in die Bundestagswahl eingemischt, aber...
geschrieben von hinterwaeldler

Jetzt haben sich die Russen doch eingemischt. Das behauptet zumindest  Julia Klöckner (CDU), die deutsche Weinkönigin des Jahres 1995. Sie hat 4.000 Mails mit Grüßen aus Russland erhalten. Oje, das ist ein schwerer Hack. Selbst De Maizière glaubt an russische Manipulationsversuche. 

Dabei wurden schon im März diesen Jahres ca 8.000 CIA-Dokumente veröffentlicht, in denen sie (unter Protest der US-Regierung) ihre eigenen Praktiken eines solchen Spam-Angriffes genaustens beschrieben und dokumentierten. Im Prinzip kann es jeder ehemalige Schulfreund aus Bad Kreuznach getan haben, sobald er die geeignete Software aus dem Internet gezogen hat.

Quelle: t-online.de/nachrichten - CDU-Julia-Klöckner meldet Hackerangriff mit Grüßen aus Russland

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

RE: Putin hat sich noch nicht in die Bundestagswahl eingemischt, aber...
geschrieben von hinterwaeldler

Ich weiß schon, das ich der Überbringer der schlecheten Nachrichten bin. Diesmal ist es eine Horrornachricht und Karl sollte mich dafür entweder verwarnen oder sogar sperren.

Heise.de verkündet die Nachricht des Chaos Computer Clubs (CCC): Eingesetzte Wahl-Software hat eklatante Sicherheitslücken. (Das ist ein Link) Da werden aber die Hacker vom Putin am Wahlsonntag hart zuschlagen.


Anzeige