Plaudereien Bitte an Karl

adam
adam
Mitglied

Re: Bitte an Karl
geschrieben von adam
als Antwort auf bongoline vom 17.08.2007, 10:50:43
@ bongoline

Okay! Ein bißchen Ordnung kann nicht schaden. Wenn mich im Wald die Bäume interessieren, möchte ich nicht die ganze Zeit über die gleichen Büsche stolpern. Das sehe ich ein.

@ angelottchen @ eleonore

Was ist eigentlich los mit euch beiden? Die Inselthreads sind doch ein harmloser, kurzweiliger Spaß. Was gibt es zu kritisieren an einer Gesellschaft, deren Mitglieder aus ihren Baumhäusern steigen, mit der Kutsche zum Flughafen poltern und von dort aus mit dem schnellen Raumkreuzer Orion eine Kaffeefahrt zu einem anderen Planeten machen? Eben: Nichts! Es wird geträumt, fantasiert, man ist auch mal albern, man hat Spaß. Das ist doch alles und wer mitalbert, weiß ganz genau, was er/sie tut!

@ elfenbein

"Niederrhein trans portas"? Jenseits der Tore? Oder meinst Du "ins Abseits stellen?" Warum?
Ehrlich gesagt fühle ich mich gegängelt, wie jemand, den man vor gewissen Threads schützen muß. Sei versichert: Ich weiß, zu welchen Threads ich mich zu Wort melde. Oder abmelde. Oder mich gar nicht erst anmelde. Ich kann mir nicht vorstellen, daß du hier eine "Threadzensur" einführen willst. Die Verwirklichung deines "trans" wäre allerdings der Anfang!

Es dankt für die Aufmerksamkeit

--
adam
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Bitte an Karl
geschrieben von susannchen
als Antwort auf adam vom 17.08.2007, 13:36:28
Hier sieht man doch nun einmal mehr als deutlich die Hirachie einiger Foristinnen.
--
susannchen
karl
karl
Administrator

Nun mal gemach
geschrieben von karl
als Antwort auf susannchen vom 17.08.2007, 13:50:27
Hallo zusammen,


ich fühle mich in diesem Thread auf Adams Seite. Ich vermisse etwas die Toleranz gegenüber anderen Lebensformen.

Das schöne am Internet ist doch eigentlich, dass der Platz (fast) unendlich ist. Jede(r) darf ein neues Thema aufmachen, wenn sie(er) Festland einem Inselreich vorzieht.

Wo eigentlich steht geschrieben, dass alles gelesen werden muss? Es gibt Vieles hier, was ich gelernt habe als harmlos einzuordnen, was ich aber (gerade deshalb vielleicht) nicht unbedingt Wort für Wort lesen muss.

Ich nehme mit einigem Erstaunen, aber auch mit etwas Trauer zur Kenntnis, dass einige hier außer ihrem Geschmack anderes und andere nicht gelten lassen. Das fängt bei (harmlosen) erotischen Geschichten an und hört bei boshaften Kommentaren in Gästebüchern nicht auf.

Es menschelt schon sehr hier, wogegen nichts zu sagen wäre, aber für meinen Geschmack wäre des öfteren mehr Toleranz angebracht. Bedeutet Toleranz nicht auch, dass man über alles streiten kann, nur eben nicht über Geschmack, weil dieser eben einfach bei uns allen verschieden ist?

--
karl

Anzeige

Re: Bitte an Karl
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf adam vom 17.08.2007, 13:36:28
@ bongoline

Okay! Ein bißchen Ordnung kann nicht schaden. Wenn mich im Wald die Bäume interessieren, möchte ich nicht die ganze Zeit über die gleichen Büsche stolpern. Das sehe ich ein.

@ angelottchen @ eleonore

Was ist eigentlich los mit euch beiden? Die Inselthreads sind doch ein harmloser, kurzweiliger Spaß. Was gibt es zu kritisieren an einer Gesellschaft, deren Mitglieder aus ihren Baumhäusern steigen, mit der Kutsche zum Flughafen poltern und von dort aus mit dem schnellen Raumkreuzer Orion eine Kaffeefahrt zu einem anderen Planeten machen? Eben: Nichts! Es wird geträumt, fantasiert, man ist auch mal albern, man hat Spaß. Das ist doch alles und wer mitalbert, weiß ganz genau, was er/sie tut!

@ elfenbein

"Niederrhein trans portas"? Jenseits der Tore? Oder meinst Du "ins Abseits stellen?" Warum?
Ehrlich gesagt fühle ich mich gegängelt, wie jemand, den man vor gewissen Threads schützen muß. Sei versichert: Ich weiß, zu welchen Threads ich mich zu Wort melde. Oder abmelde. Oder mich gar nicht erst anmelde. Ich kann mir nicht vorstellen, daß du hier eine "Threadzensur" einführen willst. Die Verwirklichung deines "trans" wäre allerdings der Anfang!

Es dankt für die Aufmerksamkeit

--
adam
geschrieben von adam


Hallo - "adam!"

Sei versichert: Ich habe diese Trutscherei und den Dummgeifer kritisieren wollen, satirisch!

Und ich komme (auch) vom Niederrhein - und in den Privatbriefchen zwischen den vielen Weiberchen (p., a., m., m., e., b. usw.) wird getuschelt und gefragt: Ist Elfenbein die Niederrheinerin? Und was hat er (oder sie) mit "engima"...? Warum zanken die sich nie? - Heil und Amen allen Tratscherinnen!

Ja, ich verzichte auf diesen Weiber-Tratsch!

Ich grüße dich und susannchen! - Ihr seid ehrlich, ohne hinterrücks gemailten Quatsch! Und so'n hilfloses Zeugs: "Ach, ich möchte dich besuchen... - ja und yeah: ...: Kaffeeklatsch und ach: die Hunde, die Liebchen! Tja - bis zur nächsten Absauerei... - Oh: Frauen müssen doch zusammenhalten, bis sie sich die Haare wieder ausreißen wollen! ST als EinsamkeitsSTall!

Tschüss -
Antonius, gen. Elfenbein

--
elfenbein
Medea
Medea
Mitglied

Re: Bitte an Karl
geschrieben von Medea
als Antwort auf adam vom 17.08.2007, 13:36:28
Adam, mein Adam wie lieb ick Dir -
Du rennst bei mir offene Türen ein - bitte lies Dir mal den gesamten so fröhlich entstandenen Strang durch und Du wirst sehen, daß Sperrfeuer immer nur von einer bestimmten Seite kam und kommt.
Weiß der Geier, warum die Bertha vom Niederrhein so sehr die Gemüter erregt und die seltsamsten Gerüchte die Runde machen, ich habe bereits einmal geschrieben, daß es mir schnurzegal ist, wer sich hinter diesem Nick verbirgt, ob Mann oder Frau, hier wird auf eine elegante Art und Weise ein wenig geblödelt, ein wenig der Fantasie freien Raum gelassen, Kreativität angeregt, (siehe die vielen Überlegungen, wie sich so ein utopisch erscheinendes Objekt händeln ließe) und dergleichen mehr.

Es wird doch niemand zum "mitmachen" gezwungen, für mich ist es ein unterhaltsames Spiel, in das mannigfaltige Ideen, Wünsche, Träume einfließen.

Medea.
adam
adam
Mitglied

Re: Bitte an Karl
geschrieben von adam
als Antwort auf vom 17.08.2007, 14:14:49
Alles klar elfenbein! Beruhige dich und mach es wie George Harrison!
--
adam

Anzeige

eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Bitte an Karl
geschrieben von eleonore
als Antwort auf Medea vom 17.08.2007, 14:31:04
@elfenbein,

nur getroffene hunde bellen, und seien es trojanische hunde.
was den nabelpreis angeht, den hast du längst an dich selbst verliehen, incl.welke lorbeerkranz und staubwedel.
was die ehrlichkeit einige userInnen angeht, lassen wir es lieber aussen vor.
adam ausgenommen.

@marina&karl,

ich lasse alle lebensformen leben, sei es irgend angehende inselchefin oder eine horde klingonen.
ich bin auf berthas wissen in keinste weise neidisch, warum sollte ich?
ich lese sie, und lerne auch daraus.
solange nicht *bertha ante portas* steht.
meine gute erziehung und diskretion verbietet mir, die private nachrichten von bertha hier zu veröffentlichen, in die ich abemahnt wurde, weil ich andere meinung bin, und mir dummheit attestiert wurde.
bongolines bitte finde ich in keinste weise vermessen.

@adam,

ich hab ein wenig mitgespielt.
gut, die bilder mögen nicht den standard wünsche von seniloria entsprechen, egal.
meinetwegen können die inseldamen mit spok oder irgend ferengi, hula in baströckchen tanzen.

@medea,

warum bertha die gemüter erregt??
das wäre ein wenig zu viel der ehre.
aber merkwürdiger weise sind in "anti big bertha und seniloria" liga, fast nur schreiberinnen, die von big bertha privat abgemahnt wurden, immer mit den satz am ende:
es wäre ein private mitteilung, nicht für die öffentlichkeit.
manche streitigkeit wird hier ohne jede hemmungen coram publico ausgetragen, warum dann diese heimlichkeit?
kratzer an image von gütige inseldiktatorin?
doch *watching you*???

und was die ah so ehrliche poster und posterin, die beide bei jede kleinste schieflage sofort zu stelle sind , angeht.....no comment.

--
eleonore
adam
adam
Mitglied

Re: Bitte an Karl
geschrieben von adam
als Antwort auf Medea vom 17.08.2007, 14:31:04
Ich danke dir medea und mache eine höfliche Verbeugung. Du hast mich genau richtig verstanden. Wir sehen uns auf Senoria bei all den anderen liebenswerten "Spinnern"!
Gruß

adam
Linta
Linta
Mitglied

Re: Bitte an Karl
geschrieben von Linta
als Antwort auf Medea vom 17.08.2007, 14:31:04

Medea,
so sehe ich das auch. Gerade Rollenspiele erfreuen sich
allgemeiner Beliebtheit, nicht nur hier bei einigen wenigen Senis, nein, vor allem auch bei jungen Leuten.........

ninna
bongoline
bongoline
Mitglied

Re: Nun mal gemach
geschrieben von bongoline
als Antwort auf karl vom 17.08.2007, 14:14:46
Karl,

wo fehlt es in meiner Bitte an Toleranz. Ich habe lediglich um ein Sammelthema für das Insel- und noch folgende Projekte gebeten, einfach als Zeitersparnis, immerhin zahlt der Staat noch nicht meinen Unterhalt und da nütze ich halt oftmals zwischen zwei Arbeiten die Gelegenheit, im Forum nachzulesen. Ich dachte, bei so vielen Unterthemen wäre es ein leichtes und der Nick niederrhein könnte sich sogar geschmeichelt fühlen, dass ihm ein eigenes Kapitel gewidmet ist.

Dann werde ich halt weiterhin, wenn ich das für mich interessante herausgelesen habe, den umständlichen Weg mit "alles als gelesen markieren", sofortigem Neueinstieg zum Abspeichern der Baumansicht wählen.

Es sei denn, Karl, Du findest einen Weg, daß die Funktionen "alle ungelesenen Beiträge anzeigen" und " alle als gelesen markiert" die gespeicherte Baumansicht nicht aufheben - das wär natürlich überhaupt der ideale Weg.

Na ja, ein paar Gemüter haben sich wegen einer klaren Frage erhitzt, soll ja im Alter gut sein, wenn der Adrenalinspiegel ab und zu mal auf Touren gebracht wird.

Das war's dann für mich, einzig die Antwort von Karl hat mich wirklich interessiert.

--
bongoline

Anzeige