Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf luchs35 vom 02.10.2019, 14:36:15

Noch ein kleines Dankeschön an den gestern verstorbenen Karel Gott, möge auch ihn sein Schutzengel an den Ort begleiten, wo seine Stimme im großen Chor  willkommen ist ...
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf luchs35 vom 02.10.2019, 14:54:28
041.jpg
Hallo, Ihr Lieben,

nun ist auch Karel Gott oben auf Wolke Sieben,
und wir werden ihn und seine tolle Stimme für immer vermissen,
aber in Tchechien wird man sicher die Fahnen auf Halbmast hissen....
Lange hat er gegen seine Krankheit gekämpft,
doch wenn man die letzten Fotos von ihm sah, war die Hoffnung gedämpft.
R.I.P., Karel Gott

Es sind schwere Wege, die seine Angehörigen und Freunde jetzt gehen,
so ist es auch für unsere @Drachenmutter zu sehen,
wir trauern mit ihr und wünschen Kraft und Zuversicht,
denn am Ende des Tunnels kommt wieder Licht !

Es gibt noch andere unter uns mit Kummer und Sorgen,
denen würden wir gerne Freude und weniger Last "borgen".....

Charlie

@Roxanna
 
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 02.10.2019, 15:28:55

  "  - Es sind schwere Wege, die seine Angehörigen und Freunde jetzt gehen,
so ist es auch für unsere @Drachenmutter zu sehen,
wir trauern mit ihr und wünschen Kraft und Zuversicht,
denn am Ende des Tunnels kommt wieder Licht !" --

Es gibt noch andere unter uns mit Kummer und Sorgen,
denen würden wir gerne Freude und weniger Last  "borgen".....

Charlie  --"


Ja Charlie, das hast du gut geschrieben , auch ich denke  an all die netten Schreiber/innen hier, denen es zur Zeit nicht gut geht.

 Auch an Tina50, die schon so lange fehlt.


Engel2.gif
weserstern


Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern

Ja liebe Freunde, ich hab mal  grad so nachgedacht,

bin seit vielen Jahren mit euch und nun auch auf dem Ponyhof , seit fast 5 Jahren in Kontakt.

Während dieser ganzen Zeit sind Dinge geschehen, die konnten wir alle manchmal nicht verstehn.

Doch ich denke , zu sprechen über Freude und auch Leid-- da steht der ganze Ponyhof bereit.

Ob mal privat oder auch im www, ,das bleibt jedem doch überlassen, denn so ist es ok.

Auch läutet mal, wenns nicht so gut geht das Telefon,  dann haben alle anderen ne Info schon.

So sind wir alle, nicht nur regional , sondern auch länderübergreifend hier verbunden.

Datt is das ganze Schöne an der Runden .

Auf den anderen Seiten könnte ich mich auch mit Leuten streiten, aber manchmal so kommt es mir vor --

hören sie gerne nur ihr eigenes Ohr.

Sind nur befasst mit Aussagen von Leuten, die sie selbst nicht richtig können deuten.

Da rufe ich doch lieber allen zu--  watt nützt das Schreiben in den Medien denn nu,

da müsste mal kehren jeder vor seiner eigenen Tür, denn dann hätten wir was für unser aller Zukunft hier.


Viele Vorlagen, habe ich oftsmals im Haus , doch nachher muss ich nochmal zum Treffen raus.


Aber die Dorfküche hat an euch alle gedacht und noch einen kleinen Imbiss mitgebracht.


F1.jpg

Bis dahin - weserstern

 

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf WoSchi vom 30.09.2019, 20:40:11
Schnell noch einen Blick in den Stall ... an so einem trüben Tag hängen alle ein wenig in den melancholischen Seoilen und das geht ja nun gar nicht!
Drum lasse ich Euch mal einen Gruss von Stjepan Hause da, dem talentierten und einem der weltbesten Cellisten dieser Zeit .. und hübsch ist er auch noch :-)
Lasst Euch einfach mitnehmen ..
 
 
geschrieben von WoSchi

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

O,liebe Woschi "nia"
das ist der Mann,in dessen Arme ich mich gerne kuscheln möchte.......

so ein Mann,so ein Mann...zieht mich unwahrscheinlich an..

die Hanne Haller wußte das auch.......

schade,dass man ungefragt alt und schrumpelig werden muss....

aber,wer hat gesungen:
hab nicht vergessen,wie es gewesen,als ich zum ersten Mal......💖💕

old_go
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf old_go vom 02.10.2019, 20:02:54
DSC02907.JPG
Danke für interessante Beiträge und leckere Häppchen,
ich habe alles genossen.

Mit einem Herbstbild wünsche ich allen eine gute Nacht
und morgen einen schönen Einheitstag,
den ich mit etwas gemischten Gefühlen feiere.
(Ich will hier nicht politisch werden...)

Schlaft gut!
Klara

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 02.10.2019, 21:11:52
Jeden Abend immer das gleiche -  irgendwas drückt mit einfach die Augen zu 
und füstert mir ganz still und leise zu : Sag gute Nacht und gib endlich Ruh' Schlafen..Luchs 

181.jpg
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf weserstern vom 01.10.2019, 18:24:24
Na, liebe Weserstern, wenn das was ich hier sehe ein 'Imbiss' ist, wage ich garnicht erst, mir ein
'Bankett' vorzustellen.
Da ich z.Zt. ewig und immer hungrig bin, habe ich schon den Inhalt meines Kuehlschranks und der
anderen Schraenke gesichtet.
Es fehlte lediglich der Sekt - habe gleich 2 Glas gemoppst, und bei allem was nach Kaese aussieht,
hab' ich auch kraeftig zugeschlagen.
Bin froh, dass ich noch Auswahl hatte - bin ja immer 5 Stunden zurueck (zeitmaessig)Zwinkern.

Danke bestens fuer diese herrliche Tafel und wuensche Allen eine gute Nachtruhe.
'So long', Ruth

Hirtle Beach, Corkums Island, May 31, 2010 023.jpg
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf luchs35 vom 02.10.2019, 10:44:44
Ich sehe gerade, ich muss doch noch in den Flieger.
Ohne mich koennen die Weinreben nicht richtig gedeihen.
Bin ein totaler Weinliebhaber - wo Wein ist, ist Gesang, Frohsinn und Humor.

Haette ich bloss noch meine Beine in der Verfassung von Jahren zuvor - hab' ich aber nicht -
also muss ich wohl den Wein hier trinken (ist suendhaft teuer - mache ihn oft selbst).

Gut Schluck - die Fotos sind ganz wunderschoen!

'So long', liebe Gruesse,
Ruth

Rose
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf luchs35 vom 02.10.2019, 21:38:23

Ich sag auch nur gute Nacht, 
keinen Beitrag hab ich heute hier fertig gebracht, 
immer wieder rausgeflogen , 
da war ich sauer.  Ungelegen. 
vermuten wir mal ne technische Panne, 
oder hast mich jemand in die Pfanne? 
Dann sag ich dir: renn, damit ich dich nicht Fang!  
Sonst zieh ich Euch die Hammelbeine lang.😎😎😎😎😄😷😲
hihi und schlaft alle schon 


Anzeige