Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Tine1948 vom 27.02.2021, 00:27:36
Zu schoen, liebe Tine.

Jule sieht aus wie selbstgestrickt, und kuckt pfiffig in die Gegend mit ihren Kulleraugen.

Drueck sie mal von mir (falls sie es zulaesst)?

Herzlichst,  Deine Majorie




 
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Majorie vom 27.02.2021, 00:35:04
Moin moin Ponyhofrunde,

Ich hoffe, ihr konntet euch alle erholen und ein wenig entspannen , wie die Jule auf dem Foto von Tine  und die Kranken hatten ein wenig Linderung.

Zum Samstagfrühstück habe ich den Tisch bereits gedeckt, ein gutes Frühstück die Lebensgeister wieder weckt.

@Woschi2  lass dich nicht ärgern, es lohnt sich nicht, einfach überlesen   😉
@Bruny hat Morena schon die neue Schlafstätte bekommen ??


1.jpg


Dazu noch ein wenig Musik für euch vom heutigen Geburtstagskind  Tom Astor  
 

LG weserstern
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf weserstern vom 27.02.2021, 07:04:22
Ich setze mich sofort an den so schön gedeckten Tisch.
Weil Wochenende ist habe ich für alle noch etwas Sekt mitgebracht - ist gut für den Kreislauf.
Auf geht's - kommt alle schnell - nichts wie ran......
LG Seija

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf weserstern vom 27.02.2021, 07:04:22

Ich bin zwar noch schrecklich müde, aber so ein Frühstück lasse ich mir nicht entgehen, danke @Weserstern.
Im Moment fühle ich mich zurückversetzt, als die Kinder noch klein waren und ich ständig ihren Schlaf überwacht habe. Heute ist es Morena, die ich überwache.
Nein, die Schlafstätte ist noch nicht angekommen. Laut Sendungsverfolgung wird sie zwischen dem 4. und 11. März eintreffen.

@Seija - ein Gläschen Sekt werde ich mir auch genehmigen. Mein Kreislauf dankt dir 😊
Bruny

omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von omaria
als Antwort auf Bruny vom 27.02.2021, 08:43:54
Guten Morgen mit SEKTFRÜHSTÜCK - da bin ich doch dabei! 😍
"Ein Gläschen in Ehren...!? 😉

@luchs35 - das Wuschelpony ist nicht "geklaut", 😘
und welchen Namen es hat, weiß ich leider nicht!I
Ich habe mich in Vorübergehen nur darüber gefreut,
mit welcher Lebenslust es auf die Weide gerannt kam,
sich voll Wonne auf der Erde wälzte
und dann gemütlich nach Gräschen suchte...

P1390368 700.JPG
Das krause Wuschelfell hat mich ebenfalls amüsiert!

Habt alle einen schönen Tag! 💕

Maria
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 27.02.2021, 08:43:54

Für das Frühstück, Sternchen, danke ich sehr,
aber sonst geht im Moment bei mir gar nix mehr.
Irgendwie habe ich mich wohl doch übernommen 
und leider nun auch die "Rechnung" bekommen. 

Aber daran bin ich wirklich ganz alleine schuld-
es ist das Resultat meiner ewigen Ungeduld. 
Also bleibe ich heute neben Brunys Morena liegen,
zu zweit werden werden wir unsere Auas besiegen.👍

Auch auf Seijas Prickelgläschen werde ich verzichten
und hoffe, es wird sich nun alles wieder bestens richten,
denn die Welt dreht sich mal wieder im Kreis um mich rum,
langsam wird mir das Kopfgesumm einfach zu dumm😟 

Leider habe ich Dich nur vorbeiflitzen sehen, Maria, aber unbenommen
auch "namenlos" ist das Pferdchen bei uns durchaus willkommen....Luchs

@Weserstern @Seija  @Bruny  @Omaria

 


Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
DSC05308.JPG
Bienenfrühstück!

Guten Morgen in den Ponyhof!

Danke für das leckere Frühstück und dazu noch ein Gläschen Sekt -
na, wenn das nicht schmeckt!!
Heute ist es wenigstens draußen trocken,
da muss ich nicht den ganzen Tag in der Stube hocken.

Es tut mir ehrlich leid,
dass es Luchsi, Majorie, Seija , Morena etc.nicht gut geht zur Zeit.
Ich wünsche gute Besserung und dazu die nötige Geduld!
Egal wie: nie aufgeben - nie!!
Chronische Schmerzen sind schwer zu ertragen
und für mich die schlimmsten aller Plagen!

Ich habe heute wieder satt verschlafen,
denn mir tut nichts weh im warmen Hafen.
Aber nun muss ich mal dringend was tun
und werde später wieder ausruhn!

Bis dann...
Klara, die sich wünscht, sie wäre das Pony mit dem kuschligen Fell 😊
Heddy
Heddy
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Heddy
als Antwort auf luchs35 vom 27.02.2021, 09:52:34
EA1BCCD0-E84A-4052-99B1-BDAE1DE11EFD.jpegGuten Morgen in den Ponyhof!
Ich lasse mich hier nur kurz blicken, um mich fürs erste hier für längere Zeit zu verabschieden. Meine Augenärztin hat mich nochmals ermahnt, den  PC 
bzw. die Bildschirme zu meiden, da ich sonst mit noch schlechteren Werten rechnen muss. Das fällt mir natürlich nicht leicht aber ich werde mich dran halten. Es bringt nichts, die Anordnungen des Arztes zu ignorieren.
Geduld ist angesagt, ist auch nicht meine Stärke.
Ich wünsche nun allen hier die mich lesen, bleibt gesund, hört auf Euren Arzt und auf Euer Inneres. Den Vierbeinern wünsche ich viel Freude mit ihren Herrchen und umgekehrt natürlich auch. Kein Wesen sollte leiden, weder psychisch noch physisch. 
Jetzt höre ich auf, es reicht schon wieder, die Tränen fließen, die Displays 
bringen mich alle zum heulen.
Irgenwann melde ich mich wieder.
Bis dann Heddy
Jutta
Jutta
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Jutta
Guten Morgen in den Ponyhof

Ich habe mich bei Euch durchgelesen und werde mich erst mal an den Frühstückstisch von Weserstern setzen und mich gut versorgen. Dazu ist ein Gläschen Sekt von Seija sehr willkommen - und da Luchs auf den Sekt verzichtet, erlaube ich mir, ein zweites Glas zu geniessen, damit mein Kreislauf wirklich in Schwung kommt.

Es ist schön zu lesen, dass es Brunys Morena besser geht und wünsche Dir, dass wirklich wieder alles gut wird.

Ebenso freut es mich, dass es Seija auch wieder etwas besser geht und ich denke, wenn Du Deine Übungen brav machst, dann wird es auch wieder. Aber auch ich kenne das mit der Disziplin - haben sollte man sie!!

Weniger erfreulich finde ich, dass Luchs immer derart "zchnüübble het" mit den Folgen Deines Tieffluges - ich erwähnte ja vorhin schon die Disziplin, die ja auch mit Geduld-haben zu tun hat 😱. Aber wie geht es eigentlich all Deinen Prellungen?? Sind sie immer noch tief blau oder werden sie schon gelb - die Farbe ist zwar nicht so wichtig, sondern wie schmerzhaft sind sie noch  -  ich hoffe wirklich von Herzen, dass Du bald wieder gewohnte Freiheit entlassen werden kannst.

Ein nicht erfreulicher Bericht hat Majorie hiergelassen, wenn man bedenkt, was eine solch heimtückische Mücke anrichten kann. Ich wünsche Dir, Majorie, von Herzen dass Du deine Situation einigermassen in Griff bekommst und Dich nicht unterkriegen lässt. Ich wünsche Dir nebst Deinem "Kampf" aber auch schöne und gefreute Momente und viel Besuch vom "Büsi" Deiner Nachbarin. 

Jetzt wünsche ich allen im Ponyhof, einen wunderschönen Tag, die Sonne scheint herrlich hier in Basel, lasst es Euch gut gehen und die gesundheitlich angeschlagenen Ponyhöfler gute Besserung.

Liebe Grüsse

Jutta

@Bruny  @Seija  @Luchs35  @Majorie  @weserstern  @Alle
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Heddy vom 27.02.2021, 10:32:20
Gute Besserung.JPG

Liebe Heddy,
falls Du doch mal irgendwann einen Blick hier hinein riskieren solltest:
ich wünsche Dir gute Besserung und drücke alle Daumen, dass
die ärztliche Kunst Dir helfen kann, Deine Augen einigermaßen
instand zu halten!
Ich (wir) freue mich, wenn ich Dich dann eines Tages hier wieder
lesen kann - bis dahin alles Gute!
Die guten Wünsche gelten ebenfalls für alle anderen, die zu
kämpfen haben!!
Klara

Anzeige