Forum Allgemeine Themen Plaudereien Was esst Ihr heute?

Plaudereien Was esst Ihr heute?

arno
arno
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute?
geschrieben von arno
als Antwort auf gila vom 30.07.2009, 18:12:13
Hallo, gila,

du weißt ja, daß alle Tiere durch den menschlichen
Darm geschickt gehören.
Unten eine Anregeung für heute.

Viele Grüße
--
arno
hasi
hasi
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute?
geschrieben von hasi
als Antwort auf arno vom 01.08.2009, 09:47:32
andere länder - andere sitten bzw. essgewohnheiten arno.
doch dein link ist nicht gerade appetitanregend für europäer.
--
hasi
engelsschuh
engelsschuh
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute?
geschrieben von engelsschuh
als Antwort auf arno vom 01.08.2009, 09:47:32
Na denn...*Guten Appetit*
--
engelsschuh

Anzeige

eleisa
eleisa
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute?
geschrieben von eleisa
als Antwort auf engelsschuh vom 01.08.2009, 10:56:01
heute gibt es bei mir Pillis Riesenpfannkuchen...anstelle von Lauch nehme ich Knoblauch
lasse mich gleich mal überraschen...
--
eleisa
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute?
geschrieben von pilli †
als Antwort auf hasi vom 01.08.2009, 10:32:51
gestern war wochenmarkt und körbchen mit allerlei obst habe ich bis mitternacht zu marmelade, fruchtgelees und obstessig verarbeitet. aus den "resten" habe ich fix eine beerenobst-torte mit einem boden aus cornflakes, getränkt mit grenadine-saft, bestrichen mit gezuckertem aufgeschlagenen frischkäse und früchten belegt, die ich dann mit tortenguss begossen habe.



gleich fahre ich nach Köln und stelle den kuchen als überraschung für die süssen in den eisschrank, bevor ich mein "kochfreies" wochenende geniesse.

--
pilli

editiert:

eleisa

die Frittata schmeckt warm ebenso gut wie kalt und kann wahlleise mit allem watt schmeckt zubereitet werden: gebratenem speck, gekochten schinken, tomaten, blumenkohl, pilze, paprika und...und...und...
engelsschuh
engelsschuh
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute?
geschrieben von engelsschuh
als Antwort auf pilli † vom 01.08.2009, 11:13:02
Dein Kuchen sieht super lecker aus, der Kuchenboden (Tortenboden) klingt himmlisch...einfach köstlich!

Wie machst du denn Obstessig selber? Klingt ja spannend!
--
engelsschuh

Anzeige

miriam
miriam
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute?
geschrieben von miriam
als Antwort auf pilli † vom 01.08.2009, 11:13:02
Wo wohnt denn deine Familie Pilli? Und ist da die Wohnungstüre abgeschloßen? Geh ich richtig in der Annahme, dass der Kühlschrank in der Küche steht?

Nur so mal nachgefragt...

Liebe Grüße

Miriam

heide †
heide †
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute?
geschrieben von heide †
als Antwort auf eleonore vom 01.08.2009, 07:10:23
Elo, den Pfannkuchen backe ich Dir nach. Aber muss es unbedingt frischer Spinat sein?
--
heide
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute?
geschrieben von pilli †
als Antwort auf miriam vom 01.08.2009, 11:18:35
lach..miriam

wenn du dein fenster zum park öffnest und tief luft holst, könnte der duft der beeren-torte vom balkon der kinder quer durch den park bis zu dir strömen. du kennst den eingang zum Beethoven-Park an der Neuenhöfer Allee und zum Rosengarten? das wäre dann die ungefähre duftrichtung.

--
pilli
miriam
miriam
Mitglied

Re: Was esst Ihr heute?
geschrieben von miriam
als Antwort auf heide † vom 01.08.2009, 11:19:40
Spinat - Roulade

Zutaten für die Roulade:

1 Packung feingehackter Spinat (600 gr. - tiefgefrohren)
4 EL Mehl
4 Eigelb
4 Eiweiß
1 Prise Salz

Füllung:

ca 350-400 gr gekochtem Schinken
etwas Butter

150 ml Sahne
oder
100 ml Creme fraiche

Geriebener Käse

oder

Mozarella

Zubereitung Roulade:

Den tiefgefrohrenen Spinat bei schwacher Hitze auftauen (ich benutze dazu den Backofen - man kann es auch auf dem Herd machen).

Den ausgekühlten Spinat in einem feinmaschigen Plastiksieb zur Entwässerung legen.
Dem gut entwässerten Spinat das Mehl, die Eigelb und das Salz hinzufügen.

Die 4 Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen und unter die Spinatmischung vorsichtig heben.

Ein viereckiges Backblech mit Backpapier auslegen, die Spinatmischung darauf verteilen.
Bei ca. 180 Grad ca 20 Min. backen (unter der Mitte des Backofens).

Füllung

Den Schinken fein hacken, die Butter in einer Pfanne erhitzen - Schinken hinzufügen. Dann die Sahne oder die Creme fraiche dazugeben und kurz alles erhitzen.

Die Spinatroulade mit dieser Mischung füllen und behutsam rollen. Beim Rollen kann man sich mit dem Backpapier welches als Unterlage dient, behelfen, indem man diese allmählich vom Backblech hebt.

Über die Roulade geriebenem Käse streuen - oder noch besser Mozarellascheiben legen.

Bei Mittelhitze in Backofen ca 15 - 20 Minuten aufbacken.



--
miriam

Anzeige