Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Drei Abschiedsvariationen

    1. Silvia: Sie warf ihre kastanienbraune Mähne zurück (Gütiger Himmel, wie ich diese Geste liebe!), durchbohrte mich mit ihren Blicken und fauchte: “Mir reicht’s!“ Befriedigt nahm sie die Verlegenheit der Umstehenden zur Kenntnis, zupfte

    Autor: castellanos
  • Schneeflocken in Bayern

    Schneeflocken in Bayern Zu diesem Thema kann sicher jeder was erzählen. Hier kommt nun meine Geschichte dazu. Passiert, wie aus der Überschrift zu entnehmen ist, in Bayern. Ein Wochenende am Starnberger See war das Ziel von mir und meinem Mann...

    Autor: velo79
  • Nachbars' Katz................................

    ...so eine wunderschöne vierfarbige Katzendame, mit ganz elegantem Gang, mit Grazie und Selbstbewußtsein wie sie ihre Pfötchen aufsetzt und das Näschen nach oben reckt. So steht sie gegen 10 Uhr früh vor meiner Hintertür...

    Autor: finchen
  • MONTAG IN DER FRÜH

    Mein „Montag-Morgen ....mein Montag fing mit kleinen Problemen an, endete aber lustig: am Samstag wusch die Spülmaschine, ohne daß sie eingestellt war. Es handelt sich um ein AEG Einbau-gerät...

    Autor: ladybird
  • Hilfestellung auf der Autobahn

    Vor einigen Jahren mußte ich dienstlich zu einem Seminar nach Offenbach. Nach langer Fahrt sah ich am Fahrbahnrand ein Pannenauto das von einer Frau gefahren war. Ein Blick auf meiner Armbanduhr zeigte mir noch einige Zeit an wonach ich vielleicht helfen

    Autor: Dieter
  • Wo steckt die Brille nur?

    Ja, wo denn? Gestern lag sie doch noch auf dem Tisch und heute ist sie weg? Waren die bösen Geister schon im Haus? Und ausgerechnet heute brauchte ich sie ganz dringend, denn ich wollte eine Überweisung machen und dazu brauchte ich die Daten, die auf dem

    Autor: finchen
  • dadsdiary #068 - Meine Inkonsequenzen...

    dadsdiary #068 ist erschienen - Sag Deine Meinung! Meine Inkonsequenzen... Lese das Original: // //...

    Autor: david
  • Herbstgeplauder !

    Beobachtungen an einem Herbsttag ! Für Lollo , gute Besserung. Am Abhang liegt ein Teppich aus bunten Blättern auf der Erde. Er ist grün, gelb ,rot und braun gespenkelt und verdeckt die Schäden, die unsere Wildschweine angerichtet haben, nachts quiekt und

    Autor: luzi
  • Wie mache ich was ?

    :-) das GB ist voll, die PN auch - ich stehe vor einem fast unlösbaren Problem? Auf jeden Fall sage ich Euch allen ein herzliches Danke, daß Ihr mich mit Euren Glückwünschen so überschüttet habt. Vorallem habe ich diesen Tag wieder genoss...

    Autor: finchen
  • der angeschmorte Mittelfinger...

    :-) ...sowas gibt es doch nicht. Bei mir schon. Zwei Scheiben Frühstücksspeck in die Pfanne legen und warten bis er glasig wird. Dann die Scheiben so drapieren, daß sie in der Pfanne ein Dreieck bilden...

    Autor: finchen

Anzeige