Blog - Erinnerungen

Übersicht
  • Flucht

    Flucht 1945 aus Schlesien . Als ich 5 Jahre alt war ,hieß es ,sofort die Wohnung verlassen und auf den Bahnhof gehen .So sagte es unsere Nachbarin am Vorabend .Das Artelleriefeuer von den Russen hörten wir schon ...

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Meine Unendliche Liebesgeschichte

    Diesmal etwas Autobiografisches von mir: Meine unendliche Liebesgeschichte 1. Teil - geschrieben am 23. Februar 2007 Wenn Sie, liebe Leser, einen Augenblick Zeit haben, kann ich Ihnen meine ganz besondere und völlig unpolitische Liebesgeschichte

    Autor: bernhard
  • Begegnung der dritten Art?

    Bis meine 7 Jahre wohnte ich beim Oma und Opa in einem Kleinstadt in Südslowakei, mein Bruder bei der andere Oma in meinem 16 km entfernte Geburtsstadt. Manchmal kam er zum Besuch, war er todkrank und sah solche Dinge welcher ich nicht sah...

    Autor: nasti
  • suche Titel eines uralten Märchenbuches

    Natürlich hab ich den Titel vergessen. Auch an den Inhalt erinnere ich mich nur fragmentarisch. Ich will ein paar Fragmente notieren. Ein kleines Mädchen - ich glaube, seine Mutter ist krank, und das Kind ist auf der Suche nach einem Arzt oder einer Apot

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Weihnachten Erlebnisse als Kind

    Weihnachten war für mich immer etwas Besonderes. Meine Modelleisenbahn war für mich immer etwas Besonderes. Weil, das Spielzeug stand für mich nicht das ganze Jahr zur Verfügung...

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Feucht fröhlicher heiliger Abend um 1969

    Mein Schwiegervater hatte in der damaligen Zeit ein Lebensmittel-Feinkostgeschäft. Zu darben brauchten wir also unter dem Jahr und insbesondere an Weihnachten nicht...

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Der Nikolaus kommt

    um 1955 Als ich noch ein kleiner Junge war, wohnte ich mit meinen Eltern und meiner Großmutter in einem großen Haus. Das Haus gehörte einem Schreiner der vier Kinder hatte. Drei Mädchen und einen Buben...

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Eine wahre Weihnachtsgeschichte

    um das Jahr 1962 An einem Samstag vor vielen Jahren kommen Max, Hans und Stephan aus der Schule nach Hause. Es gab noch nicht so viele Autos wie heute und die Eltern gingen zum Einkaufen noch zu Fuß oder mit dem Fahrrad...

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Das tote Pferd

    Wie immer in meiner Kinderzeit, um 1957, war unser Spielplatz die Wiesen, Äcker und Wälder in der näheren Umgebung. An einem regnerischen Tag war ich mit meinen Freunden wieder einmal unterwegs...

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Reisen im Ostblock

    Die Reisen im Ostblock Auf meinen Reisen als Reiseleiterin, hatte ich Möglichkeit gehabt vielen interessanten Menschen zu begegnen. Es waren Menschen unterschiedlichen Schichten. Von Arbeitern, Bauern oder Kaufleuten und auch Intellektuelle...

    Autor: tilli

Anzeige