Foto-Galerie - Das Meer


Ich bin direkt am Meer auf Gran Canaria aufgewachsen. Von der "azotea" (Flachdach) konnte ich immer das Meer, den Hafen, die Sonnenaufgänge beobachten. Diese Jahre, in denen ich ständig das Meer vor Augen hatte, haben mein Leben geprägt. Ich liebe das Meer und ich hoffe, ich kann euch mit diesem Video ein wenig Freude und Entspannung vermitteln.
Die Fotos werden begleitet mit 2 Texten von mir und Musik von Isaac Albéniz: Suite Español Op.47 - Leyenda
Ich wünsche euch unterhaltsame Minuten mit dem Video
und lieben Gruß
Karin (vogelfrei)


Anzeige

Kommentare (9)

vogelfrei ...hier ein Gedicht von Christian Morgenstern:

Am Meer

Wie ist dir nun,
meine Seele?
Von allen Märkten
des Lebens fern,
darfst du nun ganz
dein selbst genießen.

Keine Frage
von Menschenlippen
fordert Antwort.
Keine Rede
noch Gegenrede
macht dich gemein.
Nur mit Himmel und Erde
hältst du
einsame Zwiesprach.
Und am liebsten
befreist du
dein stilles Glück,
dein stilles Weh
in wortlosen Liedern.

Wie ist dir nun,
meine Seele? Von allen Märkten
des Lebens fern
darfst du nun ganz
dein selbst genießen.

Christian Morgenstern
anjeli schön ist deine Impression über das Meer... dein Meer...

Als ich das erste Mal 1974 auf Cran Canaria war... da haben mich die haushohen Wellen beeindruckt...

Die Effekte und auch die Musik wurden von dir gut ausgewählt... es ist alles stimmig...

auch ich liebe das Meer... und die Sonne und den Sand dazu...

anjeli
Clematis endlich nahm ich mir die Zeit, Dein wunderschönes Video anzuschauen.
Hab herzlichen Dank für diese wunderbaren Bilder! Der Duft des Meeres ist spürbar.

Dankbare Grüßle
Ingeborg
Schwarzkehlchen Du hast mir mit Deinen Wunderschönen Bildern eine große Freude bereitet. Ich liebe das Wasser sehr , ohne Urlaub an der Ostsee geht bei mir nichts.

Vielen, vielen Dank Brigitte
vogelfrei
Lyrische Bilder(vogelfrei)


Das Meer


Stille, Schweigen, überall,
nur des Meeres Brausen,
inn're Stimmen wachsen,
schwellen an und tragen,
fahren über Wogen,
keine Grenzen und viel Licht,
ja, ich bin geborgen.

K.St.B. - Amrum 03.09.1991
vogelfrei euch allen danke ich, dass ihr mir hier einen Kommentar hinterlassen habt. Auch privat habe ich viele wunderbare Reaktionen auf mein Video bekommen und konnte dadurch erfahren, wie vielen Menschen "Das Meer" bedeutet, was es ihnen gegeben hat und immer noch gibt. Am Meer zu sitzen und die Gedanken wandern lassen gibt Lebenskraft, Lebensweisheit und noch vieles mehr.
Euch allen, die ihr meine Liebe zum Meer teilt
herzlichen Dank und einen ganz lieben Gruß
Karin (vogelfrei)
omaria WUNDERSCHÖN!!! "Alles verändert sich...!"
Welch schöneres Beispiel als das Meer gäbe es für diese Aussage?
Ich bin zwar nicht am Meer aufgewachsen, aber ich liebe die See!
Deine Fotos und Begleittexte haben mir sehr gut gefallen,
und die Musik dazu = perfekt!
Danke für dieses "Show"-Vergnügen, es hat mich erfreut und entspannt;
bei mir Erinnerungen wach gerufen und neue Sehnsüchte geweckt.
Im Dezember sind wir 14 Tage auf LANZAROTE...
LG omaria
ashara Du hattest das Glück am Meer aufwachsen zu dürfen,
was mir versagt war! Ich beneide Dich ein wenig, denn Meer und überhaupt Wasser ist für mich das schönste Element wo ich mich wie ein Fisch im Wasser fühle!
Wir hatten aber das Glück das wir jedes Jahr schon als kleine Kinder ans Meer in die Ferien fuhren und so haben wir es auch mit unseren Kindern gemacht! Auch sie fahren nun mit unseren Enkeln ans Meer und wir selbst fahren auch noch immer jedes Jahr ans Meer!
Dort fühle ich mich wohl in frei!

Danke für das schöne Video und das Gedicht dazu!

Liebe Grüsse
SIlvy
jacare4 Schön, dass Du Deine Bilder vom Meer hier eingestellt hast. Das Meer kann doch soo viele verschiedene Ansichten haben: je nach Sonnenlicht, Wind, Wolkenstimmungen, Ebbe oder Flut.
Das Gitarrenspiel magst Du wohl sehr.

Hier ist ein Foto vom nordfriesischen Wattenmeer bei Ebbe.

Liebe Grüße. Udo

Anzeige