Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen

Aktuelle Themen Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen

ehemaligesMitglied65
ehemaligesMitglied65
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von ehemaligesMitglied65
als Antwort auf uki vom 31.05.2009, 18:36:36
-Immer mehr Muslime konvertieren zum Christentum-

auch eins von mehreren anklickbaren Videos in Peters Link.
Was ist da schon die Frage um das Kopftuch für eine Lappalie. Es geht um mehr.
Akzeptanz, Verständnis füreinander und Religionsfreiheit muss von allen Religionen ausgehen.

--
uki
geschrieben von uki


--
Ganz meine Rede, von ALLEN Religionen.
Wäre DAS gewährleistet, ware ich mit den Multikultieuphorikern doch glatt einer Meinung. Soll jeder sich kleiden wie er will. Wenn es denn wirklich nie und nimmer etwas mit mir oder meiner Tochter oder meiner potentiellen Enkeltochter zu tun hat.
Aber das schnallen nicht alle.
Ideologen haben es nicht so mit feinen Differenzierungen. Und ehe das Weltbild in Gefahr ist, ignoriert man jegliche andere
meritaton
hema
hema
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von hema
als Antwort auf rolf † vom 31.05.2009, 08:57:06
Ja, stell dir vor, so was hat es gegeben.


--
hema
pellmann
pellmann
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von pellmann
als Antwort auf lotte vom 30.05.2009, 08:48:38
Beim Betrachten des Fotos im ersten Beitrag beantwortet sich die Frage doch von allein und lässt die Gedanken noch etwas weitergehen: Ob der Chaddor nicht ab einem bestimmten Griesgram im Gesicht Pflicht werden sollte?
--
pellmann

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von Medea
als Antwort auf pellmann vom 31.05.2009, 23:38:45
Ich erlaube mir, deine Worte zu rügen - das ist eine frauenfeindliche Bemerkung.
--
M.
heide
heide
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von heide
als Antwort auf Medea vom 31.05.2009, 23:50:32
Hebt aber die Stimmung
--
heide
Medea
Medea
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von Medea
als Antwort auf heide vom 31.05.2009, 23:54:52
Ich kann es nicht bestreiten .....
--
medea

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von karl
als Antwort auf peter25 vom 31.05.2009, 18:00:12
Hallo Peter,


danke für deinen Link. Ich fand ihn sehr instruktiv, auch wenn ich persönlich mit Religion nichts am Hut habe, sollte man religiöse Menschen und ihre Riten und Gebräuche respektieren.
--
karl
uki
uki
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von uki
als Antwort auf pellmann vom 31.05.2009, 23:38:45
Auf die Worte von: --pellmann [31.05.09 23.38]--


Das ist einfach nur frech und nicht humorvoll.
--
uki
lotte
lotte
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von lotte
als Antwort auf karl vom 01.06.2009, 00:06:45
Sollen religiöse Menschen nicht auch die Ängste, die sie mit ihren Gebräuchen auslösen, berücksichtigen, Karl?




An sich und grundrechtsgemäß hast Du Recht
.... aber wenn wir z.B. hier in Europa Überreste einer Aztekenkultur hätten, die zu besonderen Anlässen die Herzen ihrer Feinde - aus dem lebenden Körper gerissen - verspeisten ? Müssten wir das dulden ?
Wenn - und das ist real und vor ein paar Tagen hier in Wien vorgekommen - sich die Anhänger indischer religiöser Untergruppen aus eben glaubensrechtlichen Gründen Mord-und Totschlagduelle in ihrem Tempel liefern? Sollen die österreichischen Sicherheitsorgane wegsehen, weil sie ja verpflichtet sind, fremde Religionen zu achten ?


lieber Webmeister ..

ich will hier noch einmal sagen, was ich hier schon oft schrieb ..
Mir geht all das xenophobe Gerede über die Kopftuchfrauen auf den Geist... wichtig ist es doch, was sich unter dem Kopftuch in emanzipatorischer - eigenständig muslimisch-frauenspezifischer - Hinsicht regt.

Ich habe sogar schon des öfteren in unserem Multikultibezirk mir eines meines Kopftücher --- NICHT auf muslimische Art - umgebunden - quasi als Solidarität ..


Aber völlig unhinterfragt kann ICH nicht alles und jedes gut heißen .... obwohl ich eine Bekennerin der Anerkennung des Faktischen bin. Fakt ist es, dass wir - zumindest in den europäischen Großstädten - in Parallellgesellschaften leben ...
Es wäre blauäugig, das nicht zu sehen - es ist blauäugig - mMn - unter dem wahrhaft humanen Aspekt der Toleranz auch Tatsachen zu übersehen, die einer Mehrheit von Einwohnern eines Landes missfallen.

DAS kann nämlich auch politische Folgen haben ...

In Österreich z.B. die hier

hl
hl
Mitglied

Re: Sollen wir oder sollen wir nicht --- Kopftüchel tragen
geschrieben von hl
als Antwort auf lotte vom 01.06.2009, 08:24:41
Querweis
--
hl

Anzeige