Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Vom beabsichtigten Gedankenaustausch - zum Streit und zurück

Aktuelle Themen Vom beabsichtigten Gedankenaustausch - zum Streit und zurück

weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Wen ziehen solche Threads an?
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Kadosch vom 15.10.2011, 19:46:54
Ja Kadosch... so endet einiges hier....

viel Lärm um nichts ..... um im Zitateforum zu bleiben

Gruß sternchen
geli
geli
Mitglied

Re: Vom beabsichtigten Gedankenaustausch - zum Streit
geschrieben von geli
als Antwort auf Medea vom 15.10.2011, 18:06:05
Vielen Dank für die Einladung, medea!
Doch ohne unhöflich sein zu wollen, würde ich - wie auch nordstern - einen guten Roten vorziehen
(Sherry tut's auch)
Allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob es wirklich was zum Feiern gibt. Manchmal ist es auch traurig, wenn man Recht behält.
tranquilla
tranquilla
Mitglied

Re: Vom beabsichtigten Gedankenaustausch - zum Streit
geschrieben von tranquilla
als Antwort auf geli vom 15.10.2011, 20:10:59


ich nehme das jetzt mal rüber, weil ich das gefühl habe, dass es untergangen ist durch gleichzeitige postings - (lache - und hoffe, es nimmt mir keiner übel)


Re: Vom beabsichtigten Gedankenaustausch - zum Streit

ich wäre wirklich froh, könnte wieder ein weg zurück gefunden werden zum eigentlich thema, dass zu diskutieren ich sehr interessant fände. und lassen wir doch mal die unterstellung weg, mit dem thema wollte streit provoziert werden - ich glaube nicht, dass das so ist.

mir hat man das auch mal unterstellt, als ich in meinem blog das thema einstellte - "warum sagst du das - was hast du davon"

zu diskutieren, wie man streit vermeiden und zu einem guten gedankenaustausch kommt ohne persönliche angriffe - das sollte es uns doch wert sein - oder sehe ich das falsch?

ich nehme mal den hinweis von







Zitat von schorsch


Würden alle Menschen die Kunst des Streitens beherrschen, gäbe es wohl keine Kriege.

Konkret: Auch über etwas zu streiten kann zu ganz neuen Erkenntnissen führen. Aber nur dann, wenn nicht beide Parteien glauben und fest davon überzeugt sind, dass nur IHR Standpunkt der richtige sei.





liegt er denn so falsch mit seiner meinung - oder warum ist darauf keiner darauf eingegangen - oder hat er recht und hier könnten wir dann den thread schließen, weil es darauf nichts mehr zu sagen gibt. wenn das so ist, warum handeln wir nicht danach?


reden um des redens willen - das kann auch zu streit führen (und jetzt will ich kein zitat von schopenhauer anführen, der das allzumenschliche immer so schön auf den punkt brachte).

tranquilla


geschrieben von tranquilla am 15.10.2011 20:03


Anzeige

DorisHH
DorisHH
Mitglied

Re: Vom beabsichtigten Gedankenaustausch - zum Streit
geschrieben von DorisHH
als Antwort auf tranquilla vom 15.10.2011, 20:20:45
auch bei, langsamen durchlesen verstehe ich gar nichts.habt ihr alle zu wenig zu tun? vielleicht mal ein gutes buch lesen oder in den chat kommen.da wird noch richtig diskutiert und nicht ,wie hier....
karl
karl
Administrator

Re: Vom beabsichtigten Gedankenaustausch - zum Streit
geschrieben von karl
ich habe hier ja nun bereits einiges geschrieben - ob es gelesen wird glaube ich weniger. Hilfreich finde ich nicht diejenigen, die Gründe zum Feiern suchen oder mit scharfen Worten gegen gefühlte Ungerechtigkeiten zu Felde ziehen und dabei nicht zimperlich sind oder diejenigen, die sehr gekonnt Steine in den See werfen, um die Kreise zu beobachten. Hilfreich in solchen Threads empfinde ich Leute die schweigen können und stattdessen in anderen Threads gute Beiträge schreiben und andere interessante Threads eröffnen, die eine sachliche Diskussion ermöglichen.

Diese Art Thread hängt uns inzwischen zum Halse raus.

Karl
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Vom beabsichtigten Gedankenaustausch - zum Streit
geschrieben von weserstern
als Antwort auf karl vom 15.10.2011, 20:24:13
Dann steht Euch doch das Recht zu ... einfach zu beenden...

ich fände diese Lösung sehr sinnvoll...

Gruß weserstern

Anzeige

webmaster
webmaster
Administrator

Re: Vom beabsichtigten Gedankenaustausch - zum Streit
geschrieben von webmaster
Wie gewünscht begründen wir hier, warum wir den Thread schließen. Diese Diskussion über die Diskussion ist nicht zielführend. Wenn ihr dem Seniorentreff helfen wollt und Euch etwas an ihm liegt, dann schreibt sachliche Beiträge und verzichtet auf persönliche Angriffe und wendet nicht das Prinzip "Auge um Auge, Zahn um Zahn" an.

Margit und Karl

Anzeige