Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Tangiert euch Wahlkampf?

Innenpolitik Tangiert euch Wahlkampf?

JuergenS
JuergenS
Mitglied

Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von JuergenS

Ich weiss die Zahl nicht genau, aber es war um die 40%. So viele Wahlwillige haben noch nicht entschieden, welche Partei sie wählen werden

Das heisst, darauf zielen nun alle Parteien, bewerfen sich, schmeicheln, beugen die Wahrheiten, verschweigen Lösungsansätze, die sie schon im Kopf haben, aber Stimmen kosten könnten etc.

Lasst ihr euch von Wahlkämpfen beeinflussen?

Wenn nein, wären diese Kämpfe sinnlos.

Wahrscheinlich ist bei uns Älteren der %-Satz der noch nicht Entschiedenen auch hoch, oder nicht?

Ich persönlich habe meine Wahl Anfang des Jahres getroffen, sodass mich selbst Ausrutscher von Politikern und die blöde Frage "Wenn am Sonntag Wahlen wären", nicht beeinflusst.

hallenser
hallenser
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von hallenser
als Antwort auf JuergenS vom 12.08.2017, 09:45:59

Hallo, Heigl

ich kann dir zu deinem Beitrag nur zustimmen. Ich bin der gleichen Meinung.
Ein angenehmes Wochenende .

LG
hallenser

hallenser
hallenser
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von hallenser
als Antwort auf JuergenS vom 12.08.2017, 09:45:59

Hallo, Heigl

ich kann dir zu deinem Beitrag nur zustimmen. Ich bin der gleichen Meinung.
Ein angenehmes Wochenende .

LG
hallenser


Anzeige

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf hallenser vom 12.08.2017, 11:51:23

Ich kringel mich, einer stimmt mir zu, sonst keine Reaktion. 
Dies beruhigt mich ungemein, dass die Tangente Null ist.emoji_laughing

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von Bruny
als Antwort auf JuergenS vom 12.08.2017, 09:45:59

Wahlkampf würde ich gleichsetzen mit Muttertag oder Geburtstag. Wenn man mich das ganze Jahr über vernachlässigen würde, brauche ich zum Muttertag keine Blumen und zum Geburtstag keine Glückwünsche.
Nein ich brauche nichts dass das Wort Kampf in sich trägt. Meine Wahl habe ich längst getroffen emoji_wink.
Bruny

 

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf Bruny vom 13.08.2017, 13:08:21

danke Bruny.

emoji_grinning


Anzeige

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf JuergenS vom 13.08.2017, 14:38:30

Was im Wahl'kampf' passiert, interessiert mich tatsächlich gar nicht. Aber: Ich habe eben erst meine Wahlberechtigung in Deutschland wieder erworben. Und informiere mich deshalb wieder mal gründlich, wenn auch aus der Ferne. Und so lese ich ALLES, was zum Beispiel die Parteien auf den offenen Brief von PoE geantwortet haben. Und ausserdem alle Grundsatzerklärungen der verschiednen Parteien. Na gut, nicht aller Parteien. Eine lass ich weg, da gefällt mir die Farbe nicht. Und ich bin mir inzwischen schon ziemlich sicher, wie ich mich entscheide. Wahlkampf hin oder her. Gruss, Barbara

Holger
Holger
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von Holger
als Antwort auf JuergenS vom 12.08.2017, 09:45:59

Den Wahlkampf lass ich an mir vorbei.
Die meisten Parteien vergessen doch sofort nach derWahl was sie alles versprochen haben.
Aber wählen geh ich schon.

werderanerin
werderanerin
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von werderanerin
als Antwort auf JuergenS vom 12.08.2017, 09:45:59

Schon das Wort "Wahlkampf" ist doch hier in Deutschland ein Witz..., ich sehe niemanden "kämpfen"...das hat mich noch nie wirklich interessiert !

Kristine

qilin
qilin
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von qilin
als Antwort auf JuergenS vom 12.08.2017, 09:45:59

Also der in Deutschland naturgemäß eher wenig, der in Österreich steht noch nicht mal richtig in den Startlöchern - der interessiert mich nur insofern als ich neugierig bin auf die Wahlversprechen, die - auch naturgemäß - dann nicht gehalten werden - wer die vollmundigsten Versprechen abgibt, lügt am meisten...   Aber das Theater läuft ja schon lange, und Sachkompetenz zeigen fallweise Einzelne, aber Parteien - nein. Das Frustrierende an der Sache ist, dass alle Alternativen noch schlechter sind... emoji_confused


Anzeige