Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Kettwiger
Kettwiger
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Kettwiger
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 13.02.2019, 23:58:58

Ja klar leve Jung, Hatshih war heute am Ruder :-))

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Kettwiger vom 14.02.2019, 02:01:40

Na ihr Lieben, bald beginnt die Reise,
bin schon aufgestanden, war sehr leise.
Ich wollte euch doch nicht erschrecken,
hoffe ich bleibe unterwegs nicht stecken Zwinkern.
Bin ich am Flughafen dann angekommen,
hätte ich gern hierin Platz genommen.

B839A8B5-800B-45EE-92FB-C64C99900A66.gif
Ich hoffe, der Vogel bleibt auch irgendwann stehen,
sonst kann ich ja an Bord nicht gehen.
Tschüssi, Servus, machts guat, Bruny

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Bruny vom 14.02.2019, 03:45:42
Moin moin zusammen

heute zum Valentinstag  hab ich euch watt mitgebracht


herz 1.jpg

 
Geprägt wurde der Valentinstag vor allem vom englischen Dichter Geoffrey Chaucer im 14. Jahrhundert. Sein Gedicht "Parlament der Vögel" gilt als Urschrift des Valentinstags. Die Gattin des Dichters Samuel Pepys schickte etwa um 1667 ihrem Mann Blumen als Dank für seinen Liebesbrief. Damit könnte sie die Verbindung zu Blumengeschenken geprägt haben. Dieses Vorgehen wurde von der englischen Gesellschaft nachgeahmt. Englische Auswanderer brachten diesen Brauch schließlich in die USA, von wo aus der Valentinstag durch US-Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg nach Deutschland gelangte. Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.
 
Beim Namensgeber des Valentinstags handelt es sich vermutlich um den heiligen Valentin, Bischof von Terni. Diesem wurde bereits im 4. Jahrhundert am 14. Februar gedacht. Grund dafür war sein Widerstand gegen ein Verbot, das durch Kaiser Claudius Goticus ausgesprochen wurde, welches Soldaten untersagte zu heiraten. Valentin hatte ein Herz für die Liebenden und traute die Paare trotz dieses Verbotes heimlich. Am 14. Februar 268 musste er dafür den Märtyrertod sterben.
Wo ist Valentinstag? Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.


Ich wünsche allen einen schönen Tag --- weserstern


und hier ist der Link zum Gedicht , 



     Das Parlament der Vögel

Anzeige

Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf weserstern vom 14.02.2019, 07:07:08

Guten Morgen liebe Ponyhöfler,
habe mir gestern abend schon die Mühe gemacht und alle Blumenvasen,
die ich habe,auf den Tisch gestellt.Lachen
Bei den vielen Blumen, die ich heute am Valentinstag bekommen werde,
war das notwendigZwinkernZwinkern
Man will ja nicht lange suchen.....
Seija
 

Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf Seija vom 14.02.2019, 07:49:26
tmzuc7f58ze.jpg

Guten Morgen an alle Pferdewirte und -innen
die Spatzen pfeifen's von den Zinnen:
Frühstückzeit mit @ahle-koelsche-jung am Valentinstag,
da es gibt keinen, der da klagt.
Wohl allen, die ein Liebchen (be)nennen können,
die anderen wer'n im Hoffnungslauf noch rennen.
 
Mich drängt es, Charlie (@CharlotteSusanne ) noch zu danken
für die gestrigen ausführlichen Gedanken,
und auch dem Puschelohr rufe ich zu heut',
dass mich das Bulletin vom Arzt sehr freut.Smiley
Der @Bruny wünsch' ich guten Flug (wohin eigentlich?)
und Essen, das sich mit den Zähnen vertrug.
 
Ich verbring' heut' ein paar Stunden in der Bibliothek,
per WLAN weiß ich aber auch, was hier so vor sich geht.
Frühstück ist gemacht, so wünsch ich allen einen guten Tach.
Gibfried Federle
henryk
henryk
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von henryk
Immer soll nur die Liebe gewinnen!

Den Freunden im Ponyhof  zum Valentinstag  2019


 


bnghgghghg.jpgHenryk

Anzeige

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf weserstern vom 14.02.2019, 07:07:08


16174408_1441419802576740_8358164106439276294_n.jpg
Guten Morgen sag ich kurz zu Euch allen,

hier ist ganz schön schon  "Betrieb", das tut mir gefallen !   Herz

Am Valentinstag kommt Sternchen mit Pralinen für uns um die Ecke,

da wird`s Zeit, daß ich die anderen Süßmäuler wecke !   Tränen lachen

Ich geb Euch Bescheid, ob ich bin noch gut in Schuß,

weil ich jetzt ein  "kurzes" Gedicht  auswendig lernen muß  !

"Das Parlament der Vögel"  ist ja nicht lang,

das schaff ich schon, da ist mir nicht bang !    Daumen hoch

Macht`s gut, bis später...........

oder SEE   YOU   LATER !    Rose

Charlie
 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf henryk vom 14.02.2019, 08:03:59
DSC03753.JPG
Guten Morgen in den Ponyhof!
Wenn ich ehrlich bin, find ich den Valentinstag doof!
Man sollte seine Liebesbekundungen nicht auf einen Tag beschränken,
sondern das ganze Jahr über an nette Gesten denken!

Ich werde jede/m ein Frühlingsblümchen schenken,
da muss niemand an ein Väschen denken! Zwinkern
Ich wünsche jedem, dass sie/er viele Blumen bekommt,
was dann auch den Floristen frommt!

Petrus lässt hier der Sonne ihren  Lauf.
Nach all den trüben Tagen kommt da bei mir Freude auf!
Jetzt werde ich mich erst mal am Frühstück laben -
nur gut, dass wir einen a-k-J. im Ponyhof haben Rose

Danach will ich nötige Besorgungen machen
und später wieder mit Euch im Ponyhof lachen!

Einen schönen Tag wünscht
Klara
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Klara39 vom 14.02.2019, 09:25:23

Danke, liebe Klara, für Deine Frühlingsblümchen !

Und Du hast recht, was den Valentinstag betrifft...........................

Gruß Charlie

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 14.02.2019, 10:15:31
 Der Valentinstag beginnt für mich ganz verwickt,
habe ich doch gerade auf den falschen Knopf gedrückt,
ein langes "Reimwerk" habe ich damit vernichtet,
ohne dass ihr  es habt gesichtet. Weinen

Heul- ich habe mir solche Mühe gegeben,
aber so ist es halt manchmal im Leben.
Habe aber eure Worte alle mit Freude gelesen,
meine kann ich nun entsorgen mit einem Besen Müde..Luchs

@Klara @CharlotteSusanne @Chopra  @Henryk @ Bruny  @Federstrich @ahle-koelsche-Jung @Seija
@Weserstern  @Kettwiger  @Roxanna  @Tine1948
@Nixe44 

teaserbox_41397935.jpg

 Doch ein paar Blümchen müssen noch sein,
die passen auch gerade noch rein

Anzeige