Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Chole

    Früener händ's met Chole g'heizt zum Chole chaufe händ's Chole brucht de Fuehrme hät d'Chole met em Choli brocht. Hüt heizt meh nüme met Chole hüt chauft mer met de Chole Oel...

    Autor: Ernest
  • Bedanken möchte ich mich hier.....

    Tag für Tag schau ich hier 'rein und lese was geschrieben. Gedanken jagen durch mein Hirn und fließen ungeschrieben nieder. Bedanken möchte ich mich hier für eure wunderbaren Zeilen, denn Leben ohne Poesie ist wie...

    Autor: vogelfrei
  • Selbstgereimt

    Kann kein Haus aus Stein Dir bieten Nicht mal die kleinste Hütte mieten. Kein Nestchen, keine Burg, kein Zelt, Zähl zu den Ärmsten dieser Welt. Nur ein Luftschloß nenn' ich mein Und die Hoffnung: Du ziehst ein...

    Autor: birdie
  • Fassaden

    Wenn Fassaden Risse kriegen löst sich Verputz. Ansehen und erkaufter Schein verblassen. Ernest 2012...

    Autor: Ernest
  • so is's manchmal.....

    wenn man am Verstand zu zweifeln beginnt! Nur eine Überweisung wollte ich machen und schon hat es das Programm zerhauen. Da ein PIN, dort ein TAN und plötzlich waren die Zeilen aus. Nochmal von vorne und das gleiche Spiel...

    Autor: finchen
  • MEINE STERNSCHNUPPEN - NACHT

    Sternschnuppen im August Habt Ihr das gewusst, immer im August gibt´s Schnuppen vom Stern, und man sieht sie gern. In einer lauen Nacht Da habe ich gedacht: Was müsste wohl geschehn, um dieses Schauspiel mal zu sehn? Wie he...

    Autor: ladybird
  • An den Tag

    Lyrische Bilder(vogelfrei) Mir leuchtet schon der Morgen noch im Traum und Schlaf, die frische Luft, das helle Licht, es weckt mein Herz, mit Freude schlägt es Schlag um Schlag...

    Autor: vogelfrei
  • MORGEN

    MORGEN Es ist dieser Morgen der sagt, das ist dein TAG! Es gibt nur diesen, ich lass mich auf ihn ein und schau was er vermag! Es ist dieses ANDERE was aus mir leben will, ich spüre die WAHRHEIT und fühl mich still...

    Autor: rose1212
  • Traute macht mal Pause

    Traute 2(Traute) Sendepause es war zuviel von meiner Zeit nun ruhe ich mich aus die Pause gab ich selber mir bald bin ich aber wieder hier ich geb mein Wort darauf dann werd ich wieder munter sein das soll es jetzt gewesen se...

    Autor: Traute
  • Aussendienstler

    Wie hinter fortgewehten Hüten so jagen wir Terminen nach. Vor lauter Hast und Arbeitswüten liegt unser Innenleben brach. Wir tragen Stopp-Uhr´n in den Westen und gurgeln abends mit Kaffee...

    Autor: Mannifredo

Anzeige