Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • SONNTAG IM NOVEMBER

    Wenn morgens um acht kein Laut zu vernehmen ist, frag nicht warum. Ein weißer Vorhang verbirgt den Hang und den Wald im lichten Schleier. Vergeblich lausch ich nach Schritten und Geräuschen in dichtem Nebel...

    Autor: kns
  • Aktuelles aus Köln

    Heute, am 11.11.um 11 Uhr 11, beginnt die 5.Jahreszeit,oder die "Session",der Oberbürgermeister übergibt dem "Dreigestirn" den Schlüssel des Rathauses,als Symbol, diese Übergabe wird groß gefeiert,jetzt beginnt die Zeit der Bälle und Sitzungen legen d

    Autor: ladybird
  • Was wird werden?

    was wird werden? wann wo wie? was wird wiederholt? wir wollen werden – wir werden wollen – was wollen wir? ---------> welcher Weg wohin? wissen wir was wir wo

  • Altern

    (Ergänzend zu dem Gedicht "Zeit" von ashara) Die Sonne fällt von den Ästen des Mandelbaums zeichnet messerscharf Schatten auf den Leib Sie ritzen Furchen dir ins Angesicht und eilen der Zeit voraus Erhellt scheint was übrigbleibt

    Autor: harfe
  • Das Glücksgefühl ..........

    Mit Dir hab ich das Glück der Erde gepachtet weil wir auf unsere Gefühle achten das Gefühl der Seeligkeit wird nie vorüber gehn und nie vergessen sein wir geben einander was wir beide brauchen wir spüren Wärme und Vertrauen wir helfen uns in Nöten und So

    Autor: ashara
  • OB !!?

    OB VATER , MUTTER , BRUDER , SCHWESTER , OB TRAINER , LEHRER , KLASSENBESTER ! UND ALLE , DIE DICH LOBTEN MIT DIR DURCH DIE KINDHEIT TOBTEN ! VON ALLEN GLAUBTEST , DAS SIE EHRLICH SIND ...

    Autor: valbertii
  • Zum heutigen runden Geburtstag meiner Tochter

    ZUM GEBURTSTAG für Jenny-Maus Mein Töchterlein, so chic mit Charme ich nehm Dich virtuell in den Arm und wünsche dir das Allerbeste heut, zu Deinem Wiegenfeste Zu Dir gekommen, wär ich gern doch weilst Du heute in der Fern´ Dein Mann hat Sich was ausge

    Autor: ladybird
  • Schnurzpiepegal oder auch nicht

    schnurzpiepegal Ob am Herzen, das gebrochen Krebs, der rückwärts angekrochen ob mit Schwindsucht und Gekrächz Oder La-Bohème- Geächz - Ja ob tönend mit Gesang oder stöhnend schwer und bang - Alles schnurz...

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • ZEIT .................

    Zeit ist ein schönes Geschenk im Leben Zeit ist leider oft nicht jedem gegeben Meist hasten die Menschen ganz eilig umher Als ob es gäbe keine Wiederkehr Sie haben keine Zeit mehr zum lachen Keine Zeit um andere Menschen glücklich zu machen Den Kopf gese

    Autor: ashara
  • Dem Tod ist der Stachel genommen

    Nur die Liebe zählt. Immer Nimmer ist der Stand, des Sensenmannes Aufgabe. Und du Tod sitzt zu Gericht mit mir, Schulter an Schulter, lass uns schauen. Nur die Liebe zählt...

    Autor: harfe

Anzeige