Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Manchmal kommt es anders .....

    Manchmal kommt es anders..... Sie fand, er sei ein bisschen müde, und etwas lahm auch im Getriebe, man könnte doch, so "Sie" im Stillen, mit Geduld und gutem Willen, samt diesen rosa roten Pillen, zu neuer Glut ihn inspirieren, wovon dann beide profitier

    Autor: sarahkatja
  • Gummibrötchens Denglische Gedichte

    Denglish Poems, rubberbunnily written. Denglisches über den Wasserhahn, Kreisverkehr, Pantoffelheld, Zitteraal und Fallschirmspringer Why do the water cocks "leak" sometimes The reason why the water cock does sometimes cry is just the shock when he re

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • DER HERBST (im Mai) - hoch literarisch !!!

    Das (welke) Laub fällt von den Bäumen, ... warum auch nicht! Es wird kalt in ungeheizten Räumen - und mich plagt die Gicht. HDGassen ...

    Autor: HDGassen
  • Der Messerstecher

    Es gibt so’ne und solche Stecher... Ein Messerstecher, der seit Wochen schon mit dem Messer rumgekrochen, der spürt nach jedem Tag Malochen höchst schmerzhaft seine Rückenknochen! Doch hat der Stecher nichts verbrochen, weswegen er wär' einzulochen! Wir

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Vatertag

    Vatertag Heut' wird die Sau mal rausgelassen, prost Kameraden hoch die Tassen. Heut' wird auf den Putz gehauen, endlich einmal ohne Frauen. Vergessen wird mal Müh' und Plag', denn Leute, heut ist Vatertag...

    Autor: Humberto
  • Die Trauerweide

    .... oder vergebliche Liebesmüh. Am Wege prangt stolz die Trauerweide, ihre Dolden leuchten zart wie Seide, doch rieselt herab der gelbe Segen, und liegt später Laub auf allen Wegen, dann bleiben traurig hängende Zweige, die ohne Blüten nur nach unten z

    Autor: sarahkatja
  • Kleine Spinnereien, oder doch etwas Wahrheit.....

    Die Welt fürchterlich spinnt..... Die Partei die Wahl gewinnt und spinnt Der Aktienkurs in den Keller absinkt Der Konzern keine Rendite mehr bringt Wo die Fünf Weisen wohl nur sind Und das Regenwasser rinnt und rinnt Die Katze Milch vom Goldteller trin

    Autor: paddel
  • Pirat

    Bild (c)michas-stoffecke Das schwarze Schiff gleitet lautlos durch die Wellentäler geschwind - an Bord sind weder Matrose, Maus noch Schiffers Kind, nur ein Pirat am Ruder steht, beim Schiff an dessen Mast die Seeräuberflagge weht...

    Autor: lapaloma
  • epilog

    deine angeschlagene gesundheit berührte mich zutiefst dein röcheln zerriss mein herz deine tränen flossen im übermaß ich hörte dein keuchen bis in die letzte ecke der wohnung hilflos stand ich neben dir bewaffnet mit tüchern deinen tabletten gab ich flüs

    Autor: eleonore
  • Neue Zeiten (Technik und Medien)

    „Urahne, Großmutter, Mutter und Kind, in dumpfer Stube beisammen sind.“.......... Uromas, die heute noch Autofahren mit Power, da sind die jungen Leute nicht so sauer. Hut ab, vor Uromas, die auch technisch fit sind (gelernt haben sie es vielleicht vom E


Anzeige