Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Alles Träume ?

    Als ich heut' Morgen aufgewacht - und eine gut gelaunte Sonne - vom blitzeblauen Himmel lacht - da fühlt' ich nur noch eitle Wonne. So schnell ich konnt' zog ich mich an - und holt' das Fahrrad raus...

    Autor: pippa
  • Mit dir...

    Mit dir möcht ich die Augen tauschen, weil sie so strahlen und die Welt stets farbig seh`n, sie können sprechen laut und leise und versteh`n. Mit dir möcht ich das Lachen tauschen, weil es so ehrlich und so offen ist, und schon dein Lächeln, es versprich

    Autor: Koperni-kuss
  • Zum Schulanfang

    Zum Ersten Schultag. die Schultüte ist prall gefüllt mit lauter schönen Dingen. So wird der erste Schultag auch besonders gut gelingen. Zum Schulanfang wünsch ich dir Glück sollst immer Freunde haben, die dich begleiten Stück für Stück heut und an allen

    Autor: hijona
  • Jede Jahreszeit hat ihren Nervenkitzel.....

    ......Jahreszeitenwechsel. Der Frühling kann hoffen, noch bleibt alles offen. Der Sommer lässt reifen, du lässt dich ergreifen. Der Herbst macht es wahr, du bist immer noch da...

    Autor: paddel
  • Lebensfreude.................

    Du bist mein Freund in allen Lebenslagen mit dir kann ich jedes Abenteuer wagen ob es schneit oder regnet sind wir schon vielen fröhlichen Menschen begegnet mit dem Rucksack auf dem Rücken sind wir gerüstet gegen alle Tücken wir gehen gemeinsam alle Wege

    Autor: ashara
  • Du

    Du - ein Wort mit vielen Variationen; Ach du - zärtlich hingehaucht. Hey du - keck angesprochen. Duuu - mit erhobenem Zeigefinger. Na du - Du da .. Duuuuuuuuuuuuu Du - schön, dass du da bist...

    Autor: traumvergessen
  • Bis dann

    Bis dann.... So kann es doch nicht weitergeh´n, der Sommer läßt sich nicht mehr sehn. Wir wollen ihn nun suchen, und taten deshalb buchen: das eine, was ich weiß, im Süden ist ´s noch heiß...

    Autor: ladybird
  • Angeln, Angler, ich angle

    Kunst im kleinen Format(Ela48) Angeln, Angler, ich angle.. Angeln: etwas erhalten, was uns, was mir als "wertig" erscheint... ich angle nach Worten, die die Aussagekraft meines Gefühls deuten...

    Autor: Ela48
  • Die Zeit der Sonnenblumen.....

    ……Mythos Sonnenblume. Nach dem Regen stand ich dir nah dir du gelbe Sonne, färbtest mein Antlitz, mir wurde warm. Strahltes bis ins Innere meiner Blüten. Die Wangen erglühten, verfärbten mein Gesicht in ein strahlendes Licht...

    Autor: paddel
  • Wir sollten alles besser machen.................

    Wir sollten alles besser machen Wir sollten noch viel mehr lachen Wir sollten die Welt mehr schonen Das würde sich bestimmt sehr lohnen Wir wollen noch sehr lange leben Deshalb müssen wir alles geben Wir sollten nicht auf der Welt herum wüten Sollten die

    Autor: ashara

Anzeige