In Memoriam...Loki weilt nicht mehr unter uns.....


......Mit großer Bestürzung habe ich
von dem Tod unseren lieben Loki Schmidt erfahren.
Eine Urhamburgerin in Hamburg Barmbek geboren.
Ich gedenke ihrer.
Hamburg weint.
Mein herzliches Beileid gehört der Familie.


Die Trauer über den Tod von Hannelore „Loki“ Schmidt ist groß in Hamburg. Bereits am Freitag wehten die Fahnen in der Hansestadt auf Halbmast. Als weitere Wertschätzung wird die Trauerfeier für die Ehefrau des früheren Bundeskanzlers Helmut Schmidt in der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis, im Volksmund Michel genannt, stattfinden. Dann werden nicht nur Familie, Weggefährten und Freunde Abschied von Loki nehmen, sondern auch die Bevölkerung, für die das Paar ein Vorbild war. Loki Schmidt war am Donnerstag im Alter von 91 Jahren gestorben.

Herbert.

Ich danke allen die sich ihrer erinnern
und hier ihr Beileid ausdrücken möchten.

Eure lieben Kommentare lasse ich unbeantwortet so stehen.

Anzeige

Kommentare (8)

situ Loki eine bemerkenswerte Frau. Das Ehepaar Schmidt sind für mich Menschen mit Vorbildfunktion. Leider werden solche Menschen immer rarer.
ladybird weint...auch hier im Rheinland wird getrauert,denn Loki Schmidt war über ihre Heimat hinaus sehr angesehen ,weil sie immer so war, wie sie war.Durch die vielen Berichte zur Zeit, erfährt man Manches, was man noch nicht wußte, weil sie lieber im "Verborgenen blühte",was man nun noch liest, macht sie nach ihrem Ableben noch sympatischer.
Wenn wir von Loki sprechen,meinen wir auch Hamburg,und wenn wir von Hamburg sprechen,meinen wir auch Loki,das ist eins.
So wünschen wir der ganzen Familie viel Kraft,diese schwere Zeit der Trauer tragen zu können,und mit diesem Verlust,leben zu können,vielleicht ist es ein winziger Trost,daß Lokis Sterbewunsch sich erfüllt hat,
unser Beileid aus Köln von Renate und Franz
dottoressa war für mich ein großes Vorbild. Ich habe sie sehr bewundert in ihrer klaren selbst bestimmten Art und in ihrer Liebe zu ihrem Mann. Die beiden waren wirklich ein Traumpaar, haben sich 81 Jahre gekannt. Wie schade, dass er nicht da sein konnte, als sie starb. Hoffentlich findet er die Kraft, noch einige Jahre weiter zu leben.
Für mich hat sich die Hoffnung zerschlagen, dass die beiden zusammen 100 Jahre alt werden könnten.

Mein aufrichtiges Beileid gilt den Hinterbliebenen, ich wünsche ihnen viel Kraft, den Verlust zu tragen und in Erinnerung an diese großartige Frau weiterleben zu können.
Beate
rabatte so ein landes Leben und dann immer von jung an mit ein und den selben Mann!!!!!!!
Ja es hat mich auch sehr betroffen gemacht,
ich wünsche ihrer Familie viel Kraft in der nächsten Zeit.

Den Hinterbliebenen mein Aufrichtiges Beileid.
Irmgard
Ela48 Es hat mich sehr betroffen gemacht, als ich über den Tod von Loki Schmidt erfahren habe.

Wenn ich ihren Namen in den letzten Jahrzehnten gelesen, gehört habe, hat es mich immer interessiert (schon in jungen Jahren), was über sie geschrieben worden ist.

Ein Leitbild für mich und sicher für viele Menschen.

Sie lebt ihr Leben authentisch. Ihre Geradlinigkeit war sprichwörtlich.
Mein zweiter Gedanke: Wie wird Helmut Schmidt der mit dem Verlust umgehen?

Aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen.
Ela

indeed ein sehr natürlicher Mensch. Durch ihre Schlichtheit und Würde, Intelligenz und Auftreten glänzte ihr Stern sehr hell.
Eine großartige Persönlichkeit, ohne Allüren, immer sachlich und immer freundlich.
Ich habe sie sehr gemocht, wie überhaupt die Familie. Ohne Schnörkel, geradlinig und auf den Punkt kommend, dabei immer ehrlich rüber kommend.
Mein aufrichtiges Beileid gilt den Hinterbliebenen und ich wünsche ihnen viel Kraft, diesen Verlust verarbeiten zu können.
Ingrid
anjeli Sie waren für mich ein Traumpaar. Sie kannten sich 81 Jahre, ein ganzes Leben lang in
Liebe verbunden.

Ich glaube nicht, daß er ihr schon bald folgen wird. Obwohl sie sich in dieser Richtung
schon geäußert hat.
Aber, wenn Menschen so ein hohes Alter erreicht haben, dann muß der Abschied mit in die
Lebensplanung aufgenommen werden.

Ich denke mal, daß sie offen darüber gesprochen haben. Egal, wer zuerst geht. Derjenige, der weiterlebt, ist jetzt halbiert. Er hat das Beste, das Liebste verloren und muß sich jetzt allein zurecht finden.

Daß sie eine großartige und starke Frau war, zweifelt niemand an.

Sie waren mein Traumpaar, genau wie Sternfee und Sternwart mein Traumpaar sind.

anjeli




Argapantus Auch ich schließe mich den Beileidsbekundungen an.
Ja,sie war eine"große Frau" und allen bekannt als "Loki".

Argapantus

Anzeige