Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Seija vom 19.04.2020, 19:33:35

Ach , ich lese grad, heute haben ja viele Sorgen hier in unserem Ponyhofrevier.

SAM, datt dauert noch, hatte mir ja letztes Jahr bei einem Stolperer über eine Baumwurzel im Garten 3 Rippen gebrochen,  stell dir vor ich hatte es noch nicht einmal bemerkt.

Erst als ich mit stony zum Arzt war, er hatte seine Kontrolltermine, teile ich dem Hausarzt mit, es zieht immer ein wenig, wenn ich mich im Bette drehe.

Na klar , gleich Ultraschall und er teilte mir mit, ich hätte mir drei Rippen gebrochen ,  super tolles Foto, ob ich denn keine Schmerzen hätte?? .

Och, ich hätte das überhaupt nicht so ernst genommen, kommt ja öfters vor, wenn ich im Garten gewerkelt habe. 😂

Heute war ich  in Sachen Mundschutz zuwege. Habe die noch  neue und verpackte Bauernbettwäsche meiner Schwiegermutter ( datt war mal Aussteuer für stony aus der ehemaligenr Bielefelder Flachse - da haben wir noch so einiges auf dem Boden , ) verarbeitet.

Auch eine Nähmaschine aus der Schweiz hat mir gute Dienste geleistet 😉 und ich denke diese Stoffarten sind nun schon bei den selbstgefertigten Masken sehr selten, denn sie sind ja nun schon antik,, original alte Bauernbettwäsche.

Die guten Masken lasse ich für stony, denn ich denke, auch bei uns in Niedersachsen, gibt es bald  Maskenpflicht und datt wird vielleicht noch datt ganze Jahr andauern.

Allen einen geruhsamen Abend-- wie es halt so geht-- ich will noch die letzten Masken nähen -- die sind alle-- kochbar

LG weserstern

Chopra
Chopra
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Chopra

Einen guten Abend wünsche ich in den Pony Hof.
 
Mein Besuch hier war schon für gestern geplant, aber dieses fantastische Wetter hat mich festgehalten, mit langen Sonnenstrahlen. Da mag man nicht am PC sitzen.
 
Nun, Felix hat in der KK erwähnt, es könnte sein, das Luchs ihm das servierte leckere Schnitzel vor der Nase weg essen würde, oder eben auch Chopra. Er wurde eines Besseren belehrt, Luchs würde ausfallen – Krank geschrieben. Also brühte ich einen Gesundheitstee für Luchs und schaute mir in der Zwischenzeit einige Berichte im PH an.
 
Oh weh, nicht nur @luchs35 ist unpässlich, sondern heftig erwischt hat es auch @WoSchi , @Bruny , @SamuelVimes und Tommy, den kleinen Hund von @Seija .

 
Gute Besserung 12.gif
 
Dann bringe ich mal schnell ein paar bunte Pillen mit und etwas zum Knabbern, soll ja helfen 
😉
 
Gute Besserung v.jpg
 
sowie eine angenehme Nachtruhe wünscht allen Gästen des Hofes, Ursula

 
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf Seija vom 19.04.2020, 19:33:35
Liebe Seija

dein Tommy ist ja ein Wonneproppen!

Vielleicht hatte er irgendetwas verschluckt,das quer in der Speiseröhre stecken geblieben war.
Wenn keine Erstickungsanfälle dabei auftreten,kann man mit etwas Breiigem  für "nen guten Rutsch" sorgen.

Manchmal bleibt auch ein Grashalm stecken und das ist ein ekliges Gefühl für die Vierbeiner.
Freu mich mit dir,dass alles wieder gut ist!

old_go

Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf old_go vom 19.04.2020, 23:07:54
Frühstück25.jpg
Guten Morgen zum Wochenanfang!

Für´s Frühstück ist es längst schon Zeit,
deshalb stelle ich mal schnell eins bereit.
Heute Nacht war´s wieder kalt,
aber den Reif taut sicher die Sonne bald!

Ich muss nämlich gleich meine Freundin abholen,
sie hat einen Termin beim Hörgeräteakkustiker
und soll sich ein Probegerät abholen.
Manno, was bin ich froh,
da muss ich nicht mehr so laut reden und so...

Habt einen schönen Tag ein jeder!
Ich melde mich dann sicher nochmal später...
Klara
Margareta35
Margareta35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Margareta35
als Antwort auf Klara39 vom 20.04.2020, 08:35:14

Guten Morgen zum Wochenstart,
Klara`s leckeres Frühstück steht noch parat.
Alles ist da was ich gerne esse,
auch den Kaffee mag ich aus der Bodum- Presse.😊

Sonne wieder von einem blauen Himmel lacht,
der Ostwind jedoch das Frühlingswetter kühler macht.
So wird es heute wieder einen Spaziergang geben,
ist ja erlaubt im Corona-Virus-Leben.👀

Margareta
 
nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von nixe44
Hallo euch Allen,

was macht der Sam, er soll doch nicht fallen.

Die nixe kam jetzt angerannt und gibt bekannt, der Mittagstisch ist gerichtet.

Auf´s Mittagsmahl wird nicht verzichtet. Die Gaststätte um die Ecke bietet Spargelessen an, so zur Abholung, ein jeder wie er kann.

Danach lasse ich mich von der Sonne bescheinen, ein vorgebräuntes Gesicht braucht keine teure Sonnencreme mehr, will ich meinen.

Ich spare für die nächste Reise, geht ja im Moment nicht, sone Sch.....

Meine Israelrundreise wurde auch abgesagt, das Geld vom Reiseveranstalter hab ich noch nicht, wenn ihr mich danach fragt.

Bye bye sagt die nixe und verschwindet wieder ganz fixe.
Nixe im Kostüm.jpg

Anzeige

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von SamuelVimes

LG @all und nochmal gute Besserung an alle Angeschlagenen.

Heute lass ich mal ein "Düsseldorfer Tröpfen" für
alle zum probieren da.

IMG_1880.JPG
LG
Sam

Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf nixe44 vom 20.04.2020, 12:47:27
Tommy habe ich heute in der HuTA (Hundestagesstätte bei meiner Schwester)
abgegeben. Diese Nacht war ruhig und Tommy hatte keine Beschwerden.
@old_go Gras könnte es evtl. sein, aber Gegenstände eigentlich nicht. Da schaue ich
schon, dass nichts rumliegt......
@Majorie - in jedem Fall werde ich das beim nächsten Tierarztbesuch besprechen....
War heute einkaufen - brauchte neue Balkankästen. Hab alles mit Mundschutz erledigt.
Ich denke, an den müssen wir uns gewöhnen......
Bin nun froh wieder zu Hause zu sein. Gleich werde ich noch etwas anpflanzen.
LG Seija

So sieht die Bepflanzung bei SAM sicher aus!
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf SamuelVimes vom 20.04.2020, 14:54:25
Zwei Flaschen ist nicht gerade viel für uns alle hier......😏
Sei nicht so sparsam....😒
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Seija vom 20.04.2020, 14:59:58

😜

Ach Seija, da steht doch extra "Tröpfchen" - Du sollst ja nicht
gleich eine ganze Flasche trinken!!
Klara


Anzeige