Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • ungemein schön

    meine gedanken ordnend sitze ich da und denke nach: das Fenster weit geöffnet strömt erfrischend kühle luft in mein zimmer es regnet. die brütende Hitze vergangener Stunden verliert sich...

  • Das Alter

    Das Alter -kommt plötzlich oder schleichend. Im Allgemeinen. Wird man noch gebraucht von den Seinen? Ist man langsam eine Last? Oder hat man es vorher geschafft? Mit 60 fühlt man sich noch fit...

  • Die Sonne ist doch noch da.....

    ......Meine liebe Sonne. Versüß mit deinen Strahlen, mein Gemüt in alle Lagen. Verträume meine Gedanken, bring mich nicht ins schwanken. Lass mich nicht im dunkeln stehen, gern würd ich dich wiedersehen...

    Autor: paddel
  • JUNI; der Rosenmonat

    Der Juni, als Monat der Rosen bekannt, sie blühen wieder üppig, im ganzen Land, und verbreiten ihren Duft, man spricht von „Juni-Luft“ Die rote Rose ganz vorne steht, wenn es um die Liebe geht...

    Autor: ladybird
  • Lass dich gehen

    Ich sage nicht: Reiß dich zusammen. Ich sage: Lass dich gehen. Kühme* was das Zeug hält. Lass alles heraus. Setz dich hin und denke: Es ist mein Leben. kühmen=schönes rheinisches Wort für jammern traumvergessen 31...

  • Song Contest 2010

    Der Song Contest 2010 Konnte nur nach Deutschland gehen Ein so junges und frisches Blut Macht allen Ländern neuen Mut Lena sang sich in die Herzen ein In englisch, das war nicht so fein So aber fand sie Anklang überall Von Land zu Land, vom Berg ins Ta

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Na, ihr seid mir ja schöne Früchtchen.....

    ......Fruchtcocktail. Wechselt die Beere ihre Farbe auf Rot, kommt sie als Marmelade aufs Frühstücksbrot. Ist die Zeit der Sauerkirschen gekommen, werden sie auch für den Rumtopf genommen...

    Autor: paddel
  • Die Überraschung

    Überraschung am Vormittag Ja, was sind denn das für Mätzchen? Unterm Tisch her lugt ein Kätzchen, wollte es mich nur erschrecken, nur einmal meine Pfote lecken? Noch niemals war der Kater hier, für ihn ist`s neues Besuchsrevier, nachdem alles...

    Autor: sarahkatja
  • LIEBESERKLÄRUNG

    Liebeserklärung Er ist 30 cm groß, trägt eine grüne Hos´, mit einem Hemdchen in ocker, über dem Bäuchlein ganz locker, sein Gesicht ist apart, mit schneeweißem Bart. Die Augen schau´n gütig, er lacht übermütig, die Nase recht knollig, ganz einfach : zu d

    Autor: ladybird
  • Steine auf dem Weg

    Auf dem langen Weg in deinem Leben waren viele Steine ausgestreut. Oftmals hat es dich gereut, wenn gut Gemeintes seinen Weg nicht fand. Sag: Hast du dich dann zurückgezogen in dein kleines Schneckenhaus? Fühltest dich unverstanden und warst doch so übe


Anzeige