Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Der Herbst

    Die Welt im Blätterreigen fragt mich nicht, was ich will. Der Wind in bunten Zweigen - ein raschelndes Idyll. Das Laub kaschiert die Wege und Sonnenlicht wird matt. Das Jahr wird - wie ich - träge...

    Autor: kedishia
  • Ich habe mir gedacht!

    Anstatt Gedanken zu denken, könnte man Sie auch verschenken an die Menschen, die nicht mehr dran glauben dass Sie noch was taugen. Wann hat man zuletzt jemandem gesagt dass man ihn mag, auch wenn er mal versagt...

    Autor: viva
  • originelle Einladung zum 60.Gb

    Die etwas andere Stadtführung Nie hätte ich gedacht, dass eine Stadtmauer Freude macht im Atelier, in der Abendstunde zur 60.Geburtstagsrunde. Hier setzte der Künstler Stein auf Stein, mit Farb´ und Pinsel, grob und fein...

    Autor: ladybird
  • selten...

    selten dass sich unsere sinne unser erinnern- dass sie troubadure von anbeginn wieder wie einst einen duft mit der zunge zu deuten und den geschmack mit der nase zu spüren verstehen dass sie mit unseren augen zu fühlen mit unseren ohren zu sehen...

    Autor: joan
  • Mein Wortdrache

    Der schlafende Wortdrache wurde vom neu erwachten Einheitsoktobergrau aufgeweckt Streckt seine vom Nebeltau befleckten, aus Worten erdachten Schwingen weit - wie wenn er lachte...

    Autor: kedishia
  • Der letzte Weg

    Mir wird das Atmen schwer und flach, leises Keuchen entweicht. Steigt mir heut schon der Tod aufs Dach? Hab's Ende ich erreicht? Es kann nicht sein. Wenn dem so wär, müsst ich nicht japsen und keuchen...

    Autor: kedishia
  • Hol über!

    kreischt mein Sehnen im Traum, der hundertfach mich zittern lässt. Ich will folgen dem Schrei, auch wenn ich verliere die Balance überm Hanfseil - zischen Leben und Tod im Fallen...

    Autor: harfe
  • Nacht beginnt über der Sintflut

    (Aus meinem surrealistischen Tagebuch in 2006, am 13. Januar) Mitten im atmenden Nachtlicht begegnen sich stereoide Figuren auf meiner Hand, fallen übereinander her, erwürgen sich gegenseitig, ehe sie die vorgefertigten Ideen über eigene Begrenzungen mi

    Autor: harfe
  • Welche der Damen kennt das nicht?

    Sommertasche/Herbsttasche Die Sommertasche ist passe´ mit Wehmut sag ich ihr ade. Sie hat mir so gefallen, und passte gut zu allem. Auch in ihre Beutel-Form, ging viel rein, das war enorm...

    Autor: ladybird
  • Erinnerung an den Dank

    Erntedankfest Wir sollten nie vergessen, zu danken, für unser Essen, werden doch alle reichlich satt, weil ´s alles im Überflusse hat, die Rezepte werden raffinierter, und die Köche noch versierter...

    Autor: ladybird

Anzeige