Sylt - am Roten Kliff


Die 2minütige Präsentation ist keine Reisebeschreibung.
Vielleicht entsteht beim Betrachtung der Bilder Entspannung, Sehnsucht, Wohlgefallen und vielleicht Fernweh. Alles, auch Langeweile und Gleichgültigkeit - jedes Gefühl ist wichtig und erlaubt. Auch wenn ihr keine Lust habt, einen Kommentar zu schreiben, nicht schlimm. Ich hätte ja auch gern, wenn karl irgendwann mal die Knöpfchen einrichten würde, auf die man drückt und sein Gefallen oder Missfallen ausdrücken kann. Das müßte man mal ausprobieren. Aber ich freue mich natürlich auch sehr über eure Kommentare.



Anzeige

Kommentare (31)

Britt lieber Gerd,

die Natur ist so schön und mich freut es, wenn ihr auch mit Freude und Dankbarkeit das Schöne genießen könnt. Man weiß nie, wann man das letzte Mal an solche Plätze kommt. Auch wenn ich keinen perfekten Sonnenuntergang erlebt habe, diese Abendstimmung war auch einmalig. Danke für deinen Beitrag,
liebe Grüße - Britt

traumvergessen ich schließe mich den Reihen der Bewunderer deiner Betrachtungsweise an. Einfach toll.
Liebe Grüße
Gerd
Britt
Heidi,

habe ich die Insel Juist noch nicht erlebt - ist sicher auch schön ohne Autoverkehr, dafür belebt von vielen Vögeln. Hoffentlich gibt es den Kiebitz mit seinem Kopfschmuck noch bei den ostfriesischen Inseln - ich habe ihn leider nicht gesichtet. Aber einen Vogelschwarm habe ich gefilmt. Werde ihn in einem der folgenden Clips dazu stellen. Besten Dank für dein Gucken - Britt
...sucht noch ein Bild...
dottoressa liebe Britt, das kann nur der Grund sein.
Sonst wüsste sie, dass sie mit dem Auto zu ganz tollen Stränden fahren kann.

Letztes Mal fuhren wir zum Tierarzt, mit einem jammernden kleinen Kater und seinem Frauchen im Auto - seitdem will Senta nicht mehr ins Auto.

Liebe Grüße von der Ostsee nach München
Deine Beate



Britt dafür, dass du bei diesen Bildern und der schönen Musik träumen kannst - auch ohne mich zu warnen (kleine freche Spitze ) Ich verstehe aber nicht, warum dein Hündchen nicht mehr ins Auto klettern will, kannst du mir das sagen? Ich wünsche euch Dreien einen angenehmen Tag - Britt und ich such noch ein passendes Bild für dich




pippa Liebe Britt,
ach ja, die Nordsee - ich liebe sie sehr, wenn ich jetzt auch im Mittelgebirge wohne.
Meine Lieblingsinsel ist Juist, weil man dort von den Autoabgasen verschont wird. Aber die Nord- und Ostfriesischen Inseln sind ja ähnlich, jedenfalls die Dünen.
Dein wunderschöner Clip hat starkes Heimweh bei mir erzeugt, bin ich doch in meiner Jugend fast jedes sommerliche Wochenende "Watt gelaufen" oder habe in den Dünen gelegen, manchmal auch am Deich und den Seevögeln zugehört. In meiner Jugend gab es noch ganz viele Kiebitze, deren Flug zu beobachten schon allein ein Erlebnis war.
D a n k e !

LG Heidi

dottoressa von Deiner Reise, liebe Britt.

Und zu einer wunderschönen Komposition zusammengefügt, mit passender stimmungsvoller Musik - so richtig zum Träumen.

Das sieht so aus wie irgendwo auf unserer Sonneninsel - leider träume ich zur Zeit nur vom Strand, weil mein Hündchen nicht Auto fahren will.

Also träume ich mit Deinem schönen Videoclip ...

Danke, ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

Liebe Grüße von der Ostsee nach München
Deine Beate
Britt danke tilli - für deine Visite hier beim Clip.
So gerne wie du wahre Geschichten aus dem Leben schreibst,
so gerne beschäftige ich mich mit Diaschauen und Videos.
Liebe Sonntagsgrüße
Britt


Britt liebes liebes immergrün,

dein Kommentar ist sooo schön, das habe ich nicht verdient.
Aber ich danke dir sehr, denn ich freu mich dran, wenn durch das Betrachten der Bilder in Kombination mit Musik verschüttete Gedanken und Gefühle wieder auftauchen.
Pegasus fliegt weiter - hinüber zum Watt - oder auch nach Hörnum. Ich fliegt mit...
Liebe Grüße von der
Britt

tilli Ich war noch nie auf dieser schönen Insel.Gut, dass ich jetzt die Fotos zu sehen bekomme.Du hast deine Präsentation uns sehr schön vorgestellt.Ich hoffe es werden noch weitere kommen.
Viele Grüße Tilli.
immergruen über den Himmel fliegt um mit seinen Hufen weich im Sand der Dünen zu landen.
Dann labt er sich am Strandhafer und bricht wieder auf in seine Unendlichkeit. Sein Flügelschlag bewegt
die Wellen und im Nu hat er seine Spuren am Himmel verwischt.
Wieder ein brittvideo, das an Ästhetik und Könnerschaft nichts zu wünschen übrig lässt.
immergruen, wieder einmal auf dem letzten Drücker
Britt liebe anjeli
schön deine Beschreibung, danke dir.
Bei mir ist es ähnlich. Am besten kann man sich entspannen, wenn man ganz allein mit sich und der Natur ist und im Unterbewußten weiß, dass man nicht wirklich allein ist.
Lieben Gruß
Britt

anjeli und wenn, ich dann total entspannt bin, dann rieche ich das Meer und schnuppere die
Salzluft.

Auch einfach nur, wie du in den Dünen zu sitzen und den Wellen und Wogen des Meeres zu
sehen und lauschen, das gibt eine innere Ruhe.

Das nicht so gute Essen und die Unfreundlichkeit im Restaurant ist dann wie weggeblasen.

anjeli
Britt ganz gut, dass du noch Sehnsucht und Fernweh empfinden kannst, lieber Horst
Immer wieder soll sich im Herzen ein Wunsch regen, den man sich noch erfüllen möchte. Die Augen und Sinne sollten in die Weite bis an den Horizont wandern dürfen, um dort nach den Antworten des Lebens zu finden. Hab herzlichen Dank für deinen wohlmeinenden Kommentar, ich freu mich darüber.
Brittfreundin

harfe von den genannten Gefühlen erreichen mich am stärksten Sehnsucht und Fernweh. Es sind die mir vertrauten Bilder und der ruhige Gang über die Insel. Die Weite und der Spaziergang gegen den Wind entlang des Strandes. Du hast Deine Spuren im Sand hinterlassen, denen ich gerne folgen würde.
Wie in all Deinen Clips sind Bild und Musik zu einer wohltuenden Einheit zusammen gefügt.
Danke für die Anregungen. Ich freue mich auf die Fortsetzung.
Lieben Gruß von
Horst.
Britt liebe Loretta, habe ich mich über deinen lezten Satz gefreut, bei dem du eine imaginäre Bewertungsskala auf 10 Punkte klickst, da lacht mein Kinderherz... Ganz freundliche Grüße zum Abend,
Britt
... such noch ein Bild für dich ...


Die Temperaturen waren wie am erwärmten Nordpol
loretta Viel Bekanntes hast du mir wieder in Erinnerung gerufen. Dieser Ausflug war eine wunder schöne Abwechslung im Stress des Alltages. Enspannende, verträumte Klaviermusik finde ich auch immer sehr passend bei meinen Clips - wieder mal eine echt sehenswerte Komposition von dir, liebe britt.

Ich drücke mal das Knöpfchen für die 10 auf der imaginären Bewertungsskala.
Liebe Sonntagsgrüße
loretta

Britt liebe Caya
Mit dem Intercity von München nach HH zu sausen, das geht heutzutage recht schnell, aber dann dauert es doch noch eine Weile, bis man am Ziel seiner Wünsche ist. Über deinen Kommentar freu ich mich, auch wenn du von plätschernder Musik schreibst, lach... Ich weiß auch nicht, ob und wann ich wieder in diese Traumlandschaft fahre, das steht in den Sternen. Nun wünsche ich dir einen guten Sonntag, es wird heiß. Lieben Gruß - Britt
Britt freut mich, dass dir die Aufnahmen gefallen und Erinnerungen an deine Schwester hervorrufen. Bei mir war es die Sehnsucht nach der unverfälschten Natur, die mich nach Sylt trieb. Und wieder habe ich viele schöne Stimmungen erleben dürfen.
Schön, dass du da warst. Liebe Grüße
Britt


Britt liebe Traute
Man kann sich Sylt gönnen, aber es muss nicht sein.
Ich habe die Insel dreimal kurz besucht. Am schönsten waren die Eindrücke beim ersten Mal. Ich könnte auch einen Clip machen, in dem nicht nur das Schöne und Gute gezeigt wird. Mich über das angebotene Essen und die Ungemütlichkeit in den Lokalen äußern, aber ich bleib jetzt mal bei der Natur, die ist immer am schönsten.
Besten Gruß und schönen Sonntag wünscht dir herzlich,
Britt
Britt ja freilich freu ich mich an positiven Kommentaren sehr hab Dank dafür.
Aber über Dinge wie: "Die Musik könnte noch ein paar Takte länger spielen", dafür bin ich dankbar und muss wieder gucken, wie das geht... Loni - genießen wir die kleinen Freuden, die das Lebens uns zu bieten hat.
Lieben Gruß - Britt


Britt
mit der Ostsee bist du schon ganz vertraut und kennst sicher viele Facetten.
Danke dass du dich auch über meine Nordsee-Impressionen freust.

Für dich habe ich Gedanken von Theodor Fontane herausgesucht:

Leicht zu leben ohne Leichtsinn
heiter zu seine ohne Ausgelassenheit,
Mut zu haben ohne Übermut;
das ist die Kunst des Lebens.

Liebste Grüße
Britt am Abend



caya wunderschön!

Du hast es gekonnt gemixt die plätschernde Musik zu der ruhigen Dünenlandschaft mit Meerblick
Ja, das ist meine Traumlandschaft!... und Sylt ist einfach mein Traumort, nirgendwo ist es schöner!!

Diese speziellen Dünen sind es, diese kleinen Durchblicke aufs Meer, diese Farben.....
Wann werde ich es endlich mal wieder schaffen??
In diesem Jahr war ich schon mal nah dran, aber dann sind wir doch in die andere Richtung abgebogen

Ganz schön weit von München aus, gelle?

Sei lieb gegrüßt
Caya
stefanie Ich danke Dir für die wunderschönen Aufnahmen.Sie sind für mich etwas ganz Besonderes.
War doch Sylt der Lieblings-Aufenthalt meiner verstorbenen Schwester und sie hat es mir oft beschrieben. nun kann ich es mir gut vorstellen.Leider konnten wir nicht mehr zusammen hinfahren,aber Dein Clip ist für mich eine wertvolle Erinnerung.Stefanie
Britt liebe Ruth,
ein Plätzchen in den Dünen oder im weichen Sand und ruh' dich aus. Fast jeden Tag habe ich mein Mittagsschläfchen im Sand, in der Heide oder in einer Dünenmulde gehalten. Das geht mir jetzt ab, aber das Nickerchen wird jetzt abgehalten. Liebe Grüße
Britt


Traute Ja Sylt, syllte man sich gönnen,
kann ich da nur sagen.
Mit freundlichen Grüßen,
Traute
Mandana schaue ich mir gerne ein mich auf den neuen Tag einstimmendes Video an.

Ich habe deinen Clip sehr genossen. Gerade las ich, dass du auch an kritischen, vielleicht sogar negativen Kommentaren interessiert bist. Vermutlich steckt dahinter, dass du nicht immer nur lesen möchtest, wie schön das alles auf uns wirkt, sondern du willst wahrscheinlich an Kritik noch wachsen.

Tut mir leid, damit kann ich nicht dienen. Ich konnte mich entspannen, und es war mir eine der kleinen Freuden, die das Leben bieten kann.

Dir meinen Dank -

LG Loni
Britt Um dir zu denken, öffne ich ein kleines zusammengerolltes Los und darin steht ein Zitat von Immanuel Kant, das ich dir jetzt widme
Britt

Der Himmel hat den Menschen als Gegengewicht für die vielen Mühsale des Lebens drei Dinge gegeben:
Die Hoffnung,
den Schlaf und
das Lachen.



miechen danke für diese zwei Minuten Dünen - Strand und unendliche Weite der See -
ich fühlte mich für eine kurze Zeit wieder wie im Urlaub !!!

ganz gleich ob an der Nord - oder Ostsee ... hier kann ich entspannen -
einfach ich sein und die Seele baumeln lassen !!!

Freu mich schon auf die Fortsetzung !!!!

Dank Dir für die Impressionen - mal wieder ein Clip nach meinem Geschmack !!!

lieben Gruss zu Dir aus dem Saarland von Helga-dem miechen
Komet leider kenne ich Sylt nicht, aber Dein Clip ist Dir sehr gut gelungen.
Gern würde ich einmal in den Dünen sitzen - zu entspannen - oder einfach die Seele baumeln zu lassen.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
Viele Grüße sendet Dir Ruth
piggi eine malerische Dünenkulisse mit schönen Wolkenformationen präsentierst Du uns, einfach himmlisch, ich bin fasziniert und total begeistert.
Ich liebe diesen Blick durch die Dünen aufs Meer, ähnliches bietet meine Insel auch. Für mich ein immer wiederholendes Naturschauspiel.
Danke, liebe Britt, für diese zauberhafte Präsentation.
Lieben Gruß zum Wochenende
Birgit





Anzeige